Vibrator, Abenteuerreise, Süßigkeiten: Das ist in den teuren Goodie Bags der Oscars

Die eingeladenen Hollywood-Stars dürfen sich über jede Menge Spielkram freuen...

Die Oscars werden auch dieses Jahr wieder für jede Menge Furore sorgen. Wow! Mit in der Goodie Bag ist zum Beispiel ein Vibrator. Auch eine Zugreise durch die Rocky Mountains ist mit dabei. Und natürlich: Die exklusivsten Süßigkeiten.

Schon in der Nacht zum Montag ist es weit: Die Oscars 2015 werden verliehen. Der wichtigste Filmpreis Hollywoods sorgt jedes Jahr aufs Neue für viel Tamtam. Die Roben der Damen, die spektakulären und witzigen Fotos und natürlich auch die Trophäen-Vergabe an sich. Doch den eingeladenen Stars steht nicht nur ein grandioser Abend bevor, auch danach dürfen sich alle freuen: Die Goodie Bags, die für jeden Promi ausliegen, haben es in sich!

Alles, was das Herz begehrt

Wer träumt nicht davon wenigstens einmal im Saal des "Dolby Theatres" zu sitzen und der Oscar-Verleihung zu lauschen? Oder nur hineinzuhuschen und die Goodie Bags für die ganz großen Stars zu stibitzen? Schließlich haben die ja eigentlich genügend Luxus im Leben, mit dem allerhand Spaß garantiert ist.

Doch leider ist die Welt ungerecht: Die anwesenden Prominenten dürfen sich über ein paar wirklich tolle Dinge freuen. Da wäre zum einen ein Gutschein für einen Audi A4 -Mietwagen, obwohl die Schauspieler wohl bereits mehr als ein Auto besitzen dürften... Nun denn. Weiter geht's:

Erotik, Abenteuer, Dessert

Neben einer Traumanalyse mit persönlichem Horoskop, befinden sich auch erotische Goodies in der Tüte: Luxuskondome (was immer das auch sein mag, vielleicht mit Gold überzogene Präservativ?), ein Vibrator und eine Vagina-Verjüngung (ja, wirklich!)... Da bleibt kein Wunsch mehr offen!

Auch weitaus nettere Geschenke haben es in die Goodie Bags der Oscars geschafft: Da wäre eine Zug-Abenteuerreise durch die kanadischen Rocky Mountains, drei Tage Toskana, ein "Glamping"-Trip (Glam + Camping = Glamping) und Silber-Schmuck.

Obendrauf gibt es für alle Schleckermäulchen unter den diesjährigen Nominierten ein eigenes Süßigkeiten-Buffet. Insgesamt haben die vollgepackten Tüten einen Wert von 125.000 US-Dollar (ca. 110.000 Euro). Der Wahnsinn! Hollywood-Star müsste man sein...