Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Von wegen "Dschungelcamp"! "Bachelor"-Liz Kaeber arbeitet weiter als Krankenschwester

Kandidatin aus RTL-Kuppelshow pfeift auf Z-Promi-Formate

Große Karriere als TV-Sternchen? Davon will Liz Kaeber im Moment nichts wissen. Als Auserwählte von Und schon war wieder alles vorbei! Oli ließ Liz am Ende sitzen. 

"Dschungelcamp", "Promi-Dinner", eine Karriere als DJane - die Job-Angebote dürften auf die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin Liz Kaeber, 23, nur so einprasseln. Kein Wunder - ist die Ex von Womanizer Oliver Sanne, 28, die beliebteste Kandidatin der RTL-Kuppelshow. Doch Liz hat andere Pläne ...

Der Dschungel ruft!

Liz Kaeber konnte "Bachelor" Oliver Sanne zwar nicht halten, dafür ist die Ex-Kandidatin aus der RTL-Kuppelshow beliebt wie nie: Mehr als 100.000 Fans folgen der blonden Schönen auf Facebook.

Zeit, um die Karriere voranzutreiben, oder nicht? Ein Platz auf der Pritsche des "Dschungelcamps" oder hinter einem DJ-Pult wäre sicher noch frei für die beliebte Social-Media-Queen. Immerhin: TV-Sternchen wie Ex-"Bachelor"-Kandidatin Angelina Heger oder Melanie Müller nutzten das TV-Format bereits erfolgreich als Plattform, um den ein oder anderen Job an Land zu ziehen und nicht in Vergessenheit zu geraten.

Liz arbeitet weiter als Krankenschwester

Doch davon will Liz Kaeber (noch) nichts wissen. Wie die 23-Jährige selbst auf ihre Facebook-Seite mitteilte, arbeitet sie weiterhin als Krankenschwester in Eberswalde, andere Pläne hat sie angeblich nicht.

Ich gehe jeden Tag normal zur Arbeit und mache meinen Job auch nicht für ach so viel Verdienst.

Das große Geld scheffeln, darum geht es Liz nicht, wie sie selbst sagt:

Ich bin wirklich sehr sparsam, da mir auch nichts anderes übrig bleibt. Mir wird auch nichts geschenkt. Und ich denke man muss nicht viel Geld haben um glücklich zu sein. Viel wichtiger ist es gesund zu sein.

Ob die süße Blondine bei ihrer Aussage bleiben wird? Wir sind gespannt, wie es für Liz weitergeht und drücken ihr die Daumen.

Wird Liz bei ihrem Vorhaben bleiben?

%
0
%
0