Vor „Fifty Shades“: Jamie Dornan war mal Schmuse-Sänger!

Für seine Band „Sons of Jim“ spielte er Gitarre, sang und schrieb Texte

Unglaublich! Jamie Dornan war früher mal Sänger. Jamie Dornan mit Film-Partnerin Dakota Johnson. Als Model sammelte Jamie Dornan bereits Erfahrungen in heißen Unterwäsche-Kampagnen für

Mit seiner Rolle als Christian Grey in der Verfilmung des Bestseller-Romans „Fifty Shades of Grey“ hat Jamie Dornan, 32, seine erste große Hauptrolle in Hollywood ergattert. Darin spielt er einen Geschäftsmann mit ziemlich ausgefallenen SM-Neigungen. Kaum zu glauben, dass er im wahren Leben eher der softe Typ ist. Und was noch sehr viel überraschender ist: Jamie war früher Sänger einer Schmuse-Band.

Sons of Jim

Jamie Dornan ist ein echtes Multi-Talent! Er kann nicht nur schauspielern, sondern auch singen! Schon 1999 gründete er seine Band „Sons of Jim“, gemeinsam mit einem Schul-Freund. Der Name der Band leitete sich von dem Namen ihrer Väter ab, die beide Jim heißen.

Und innerhalb der Band hat sich Jamie voll und ganz ausgetobt. Er war nicht nur Sänger, er spielte auch Gitarre und schrieb selbst die Texte ihrer Songs. 2006 erschien dann die Debüt-Single des Duos „My Burning Sun“. Darin schlägt der 32-Jährige ganz softe Töne an. Ein richtiger Schmuse-Song. Auch im Film lässt der sonst so harte Christian ab und zu Mal seine weiche Seite zum Vorschein kommen und spielt für seine Liebste, Anastacia Steele, Klavier.

Schauspieler, Musiker, Model

Aber auch äußerlich kann sich der Brite durchaus sehen lassen. Unter anderem hat er schon für das Unterwäsche-Label „Calvin Klein“ gemodelt. Wer die heiße Kampagne verpasst hat, kann sich seinen sexy Body seit Donnerstag, 12. Februar, auch endlich in den deutschen Kinos in "Fifty Shades of Grey" angucken.