Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Walter Freiwald: Das ist seine Frau Annette

Annette Freiwald ist seit 29 Jahren mit dem Moderator verheiratet

Walter Freiwald mit seine Ehefrau Annette bei der Busche Gala in Köln im Jahr 2009. Walter Freiwald weint im Walter Freiwald macht seiner Annette eine süße Liebeserklärung.

Walter Freiwald, 60, hat sich in den 10 Tagen im „Dschungelcamp“ viele Spitznamen eingeheimst - ob als „Dschungel-Gollum“ oder „Camp-Opi“ - seine Campmitbewohner und die Zuschauer könne sich den spitzzüngigen Kommentaren des Moderator nicht entziehen. Doch der 60-jährige kann auch anders. Wenn es um seine Ehefrau geht, wird der feinzählige Walter butterweich. Doch wer ist die Frau, die seit knapp 30 Jahren mit dem Entertainer zusammen ist? OK! stellt sie etwas näher vor.

Ihr machte Freiwald eine süße Liebeserklärung im australischen Dschungel und schwärmte, wie ein verliebter Teenager: Annette Freiwald ist seit 29 Jahren mit dem TV-Gesicht verheiratet - die beiden haben zwei erwachsene Söhne.

Über seine Familie sprach Walter jüngst im Camp: „Wir halten zusammen, wie Pech und Schwefel. Da kann kommen, was will.“

Annette wartet in Deutschland

Während Freiwald im Dschungelcamp sitzt, wartet sein „Schatz“ zu Hause in Deutschland - genauer in Meerbusch bei Düsseldorf. Dort erholt sich Annette von einem schweren Schicksalsschlag, von dem Walter gegenüber der Zeitung „Bild“ berichtete: "Meine Frau hat einen Hirntumor gehabt. Das war vor zwei Jahren. Sie konnte nicht mehr reden und hat riesige Schwierigkeiten gehabt.“

Walter kümmert sich um seine Frau

Der Moderator stand ihr in dieser schweren Zeit mehr denn je zur Seite: "Es wird langsam wieder etwas und ich hatte Gott sei Dank die Zeit, mich um sie zu kümmern."

Damit Walter nicht ganz ohne ein Andenken seiner Liebsten im australischen Outback verweilen muss, versuchte er einen Slip von ihr ins Camp zu schmuggeln.

Liebe auf den 1. Blick

Wenn er über seine Annette redet, bekommt der 60-Jährige auch nach Jahrzehnten noch leuchtende Augen. Seinen Dschungel-Kollegen verriet er, wie ihr erstes Treffen ablief: „Wir haben uns gesehen und es hat bei mir richtig einen Blitz gegeben“, und erklärt weiter: „Es machte „‚Peng‘ überall. Ich war sofort verliebt in diese Frau und konnte nicht mehr von ihr lassen.“

Annette hat nicht nur Walters Herz im Sturm erobert, sondern aus ihm einen anderen Menschen gemacht, speziell in Anbetracht auf seine schwere Kindheit: „Wenn ich sie nicht gehabt hätte, ich weiß nicht, wie es weitergegangen wäre mit mir. Ich habe den Dreh gekriegt und das mit Hilfe meiner Frau.“

"Ich brauche sie zum Atmen"

Doch damit nicht genug mit der Liebeshymne auf seine Annette: „Die brauche im im Alltag und ich brauche sie eigentlich immer zum Atmen. Es ist das Größte, was man haben kann und ich könnte wahrscheinlich nicht ohne sie leben.“

Liebeserklärung im TV

Walter, der für seine Frau „alles tun“ würde, zeigt sich selten mit ihr auf öffentlichen Events. Doch umso anrührender ist seine Liebeserklärung vor einem Millionenpublikum: „Ich will diese Liebe nie im Leben verlieren, weil wenn ich diese Liebe verlier’, verlier’ ich auch mein Leben.“