"Werde keine Hure": Chris Brown reagiert auf Bikini-Fotos

Karrueche Tran will Liebeskummer in Mexiko vergessen und postet sexy Bilder

Das war einmal: Chris Brown und Karrueche Tran vor einigen Monaten. Karrueche Tran will ihrem Ex Chris Brown zeigen, was er verloren hat. Bestes Mittel gegen Liebeskummer: Strandurlaub mit den Freundinnen!

Was hilft besser gegen Liebeskummer als ein Traumurlaub mit den Mädels? Das dachte sich wohl auch Karrueche Tran, 26, nachdem kürzlich herauskam, dass ihr Ex Chris Brown, 25, eine kleine Tochter hat. Mit ihren Freundinnen ist das Model nun in Cancún, Mexiko und lässt sich die Sonne auf den perfekten Bikini-Body scheinen. Natürlich nicht ohne sexy Beweisfotos auf Instagram zu posten…

Was für eine nette Geste an ihren Ex Chris Brown, der Karrueche Tran gerade das Herz brach, als sie durch die Medien erfuhr, dass er eine Neun Monate alte Tochter aus einer Affäre hat. Mit ihren heißen Bikini-Fotos präsentiert das Model dem Musiker, was er verloren hat und will vermutlich stark erscheinen.

Sexy Bikini-Fotos aus Cancún

Karrueche im Bikini - mit Drink am Strand, mit wilder Mähne, mit Shotglas auf dem knackigen Hintern, mit schmelzendem Eiswürfel auf dem Rücken und in anrüchiger Pose, die ihren Allerwertesten besonders in Szene setzt. Momentaufnahmen, die ihren Herzschmerz in Urlaubsgenuss verwandeln und Chris Brown eins auswischen sollen.

Aufmerksamkeit vom Ex

Und Karrueches Methode hat gewirkt! Chris Browns Aufmerksamkeit wurde geweckt, doch der Sänger reagierte nicht ganz so, wie sich die Schöne das wohl vorgestellt hatte. Wie es aussieht, ist Chris wohl angetan von Karrueches Schnappschüssen, will sie aber nicht mit der ganzen Welt geteilt sehen.

Bleib eine wunderschöne Lady…Du bist perfekt…Lass nicht zu, dass der Zorn dich zur Hure werden lässt,

schrieb ihr Verflossener unter ihr sexy Foto, zu dem sie in ganz anderem Ton erklärte, sie sei „die Präsidentin des Mini Komitees“ und bezieht sich damit wohl auf das sehr knappe Bikini-Höschen.

Versöhnung mit Karrueche oder Familiengründung mit Nia?

Ob Chris Brown sich nach diesen Fotos erst recht wieder nach seiner Karrueche verzehrt? Zwar lernte er in den letzten Tagen sein kleines Töchterchen Royalty kennen, das wirklich zuckersüß ist, doch eine Beziehung mit deren Mutter ist eher unwahrscheinlich. Allerdings hat Chris Nia laut „HollywoodLife“ versichert, er werde für das Baby da sein – nicht nur finanziell. Mutter und Kind könnten demnach sogar bei ihm einziehen. Nia aber scheint zwar das Beste für ihr Baby zu wollen, und dazu gehöre auch der enge Kontakt zu Chris, aber sie bevorzuge ein Haus für sich.

Dass es bei einer von Chris und Karrueche Trennung bleibt, ist nicht gesagt, denn das prominente On-Off-Paar ist bekannt für seine plötzlichen Versöhnungen. Ob sich Karrueche nach diesem Vertrauensbruch allerdings noch einmal rumkriegen lässt, ist fraglich…

 

 

I'm president of the Itty Bitty Committee #ThirstyTuesday

Ein von karrueche (@karrueche) gepostetes Foto am

Chris Brown im Video - hier: