Wir sind geflashed: Metallic-Tattoos sind unser neuer Echt-Schmuck

Beyonce Knowles, Alessandra Ambrosio & Co. haben sich bereits als Fans geoutet

Schriftzüge, Pfeile, Federn und andere Ornamente: Diesen Sommer sind Metallic-Tattoos DAS Accessoire zu gebräunter Haut. Wir verraten, wie die coolen Aufkleber fünf Tage halten.

Vorbereitung

Die Haut muss vor dem Aufkleben an der gewünschten Stelle gereinigt werden ( danach bitte nicht cremen). Denn je fettiger die Haut ist, desto schlechter haften die Tattoos.

Aufkleben

Zum Aufkleben solltet ihr zuerst die Schutzfolie entfernen, das Tattoopapier auf die Stelle legen, auf der ihr das coole Metallic-Piece haben wollt und mit einem in Wasser getränkten Tuch durchweichen. Eine Minute warten und stillhalten, dann das Papier von der Haut nehmen- et voilà- fertig!

Wenn ihr das Tattoo vorzeitig entfernen möchtet, könnt ihr dafür ein Wattepad in alkoholhaltige Lotion tauchen und alles sanft entfernen.

Schaut her: So tragen es bereits Alessandra Ambrosio und Beyonce Knowles

 

 

Hi Angels!! I'm taking over the @baublebar Instagram today for the big #AleBlings launch. Head over and follow along #instatakeover #baublebar

Ein von alessandraambrosio (@alessandraambrosio) gepostetes Foto am

 

 

 

Ein von Beyoncé (@beyonce) gepostetes Foto am