Witziger Prinz-George-Lookalike! Max Knoblauch macht auf Mini-Royal

Reporter aus New York kleidet sich fünf Tage wie der königliche Spross

21 Jahre trennen Max Knoblauch und sein Fashion-Vorbild Prinz George. Der New Yorker hat eine Mission: Prinz Georges Looks zu kopieren.  Mit seinem witzigen Video begeistert Knoblauch das Netz.

Prinz George gilt mit seinen zwei Jahren schon jetzt als Stilikone. Kaum ein Look, den der entzückende royale Spross trägt, wird nicht auf der ganzen Welt kopiert. Grund genug für Max Knoblauch, 23, aus New York, die schönsten Outfits des kleinen Thronfolgers nachzuahmen. Wir zeigen euch die witzigsten Bilder und das dazugehörige Video!

Fünf Outfits in fünf Tagen

Er ist ein Baby und hat noch nicht viel aus seinem Leben gemacht - genau wie ich. 

Mit diesen Worten erklärt Max Knoblauch, Reporter bei der US-Website "Mashable", in einem Video seine königliche Mission, während er im Internet nach royalen Windeln für Erwachsene sucht.

Max hat sich zum Ziel gesetzt, fünf Outfits von Prinz George in fünf Tagen zu tragen. Stilecht wie der Sohn von Herzogin Kate, 33, und Prinz William, 33, schlüpft der 23-Jährige in die bekanntesten Styles des Thronfolgers. 

Und das Ergebnis ist zum Schießen! Ob Georges blaues Ensemble, das er am Geburtstag von Prinzessin Charlotte trug, oder das entzückende rot-weiße Outfit von Charlottes Taufe - zwar trennen Max Knoblauch 21 Jahren von seinem Fashion-Idol, doch er kann als Lookalike überzeugen. Nicht zuletzt, weil er als echtes Double weiß, dass es bei der Imitation nicht nur auf die Optik, sondern auch auf Gestik und Mimik ankommt.

Und was ist mit Tee?

Mit ausgebreiteten Armen wagt Riesen-Baby Max im Central Park seine ersten Gehversuche. Der hochgestecktes Ziel, im "britischsten Teil von New York", Greenwich Village, eine Tasse Tee umsonst zu bekommen, scheitert allerdings leider kläglich. Max' Gegenüber hat die Bedeutung seiner Performance unglücklicherweise nicht ganz verstanden. 

Seht hier das ultrawitzige Video von Prinz Georges Lookalike: