Wtf?! Kylie Jenner: Halbnacktes Underboob-Posing mit 17

Die Halbschwester von Kim Kardashian zeigt sich freizügig ihren Instagram-Fans

Kylie Jenner präsentiert sich gerne sexy auf Instagram - zu sexy? Kylie Jenner zeigt viel Haut mit ihren 17 Jahren. Die Zeigefreudigkeit hat sie sich von ihren Schwestern abgeguckt.

Dass Kylie Jenner durch ihre großen Schwestern Kim Kardashian und Co. wohl eine Portion zu viel Zeigefreudigkeit mit auf den Weg bekommen hat, ist offensichtlich, doch ihr neustes Posting geht vielen ihrer Fans eindeutig zu weit. Der „Keeping Up With The Kardashians“-Star posiert im knappen Top am Pool und zeigt dabei ihren Underboob. Zu krass mit 17?

Next Superstar

Kylie Jenner bringt die besten Vorraussetzungen mit, um im Showbiz eine Große zu werden: Mutter und Manager Kris Jenner tütet ihre dicken Deals ein, ihre Schwestern Kendall Jenner, Khloé Kardashian, Kim Kardashian und Kourtney Kardashian geben ihr das nötige Selfie- und Beauty-Know-How mit und die Schülerin hat generell den Jackpot geknackt, weil sie in eine der berühmtesten TV-Familien geboren wurde.

Instagram-Posing

Das Bedürfnis im Mittelpunkt zu stehen lebt Kylie aber nicht nur in der eigenen Familien-TV-Show aus, sondern auch auf Instagram.

Dieses Mal posiert sie gewohnt leicht bekleidet für ein Fotoshooting am Pool und betont ihre schönen, jedoch jungen Kurven mit gewagter Kleidung. Dabei bleibt ihr Underboob bei ihren Anhängern nicht unbemerkt. Nicht umsonst stellt ein Fan fest: „Sie sieht gerade so sehr wie Kim aus“, und eine andere Followerin fragt treffend: „17 oder 32?“

Zu nackt?

Zu nackt für ein Millionen-Publikum und ihre gerade einmal 17 Jahre? Ihre meist gleichaltrigen Fans scheinen sich einig zu sein. Welch Vorteil, dass sich Kylie diese Kommentare wohl nicht im echten Leben anhören muss - wird sie doch zu Hause unterrichtet und entgeht so kritischen Sprüchen potenzieller Mitschüler.

Trotzdem sollten manche deiner Schnappschüsse doch besser privat bleiben, Kylie!

Seht HIER Kylies freizügiges Foto.