Wunde am Handgelenk! Was ist nur mit Miley Cyrus passiert?

Fans machen sich Sorgen um Patrick Schwarzeneggers Freundin

Miley Cyrus musste ins Krankenhaus. Was ist mit ihrem Handgelenk passiert? Die Sängerin bearbeitet zu gerne ihre Fotos. Miley Cyrus ganz privat

Sie schockiert ja gerne und provoziert immer wieder mit ihren Sexeinlagen! Doch was Miley Cyrus, 22, jetzt ihren Fans offenbart, überrascht wohl alle. Denn die Skandalsängerin zeigt sich jetzt mit einer tiefen Verletzung am Handgelenk! Und während die Freundin von Patrick Schwarzenegger, 21, nur Witze darüber macht, wird die Sorge um die Sängerin immer größer!

Ihr tätowierter Arm liegt ausgestreckt auf einer Unterlage, während eine Person mit Hygiene-Handschuhen ihre klaffende Wunde untersucht. Das Ganze sieht richtig fies aus, und während ihre Fans rätseln, was mit ihr passiert sein könnte, knipst die „Wrecking Ball“-Interpretin fröhlich weiter Fotos für ihren Instagram-Account und bearbeitet diese wie gewohnt.

"Was ist passiert?"

Mal steckt ein Stück Pizza in ihrer Wunde, mal sieht man sie auf einem Foto mit Justin Bieber. Doch ihre Fans sind einfach nur schockiert von den Bildern. „Was zum Teufel ist das?“ oder „Was ist passiert? Bist du okay?“, wollen viele wissen. Eine Antwort bleibt leider aus.

 

 

Omg Floyd veinz

Фото опубликовано Miley Cyrus (@mileycyrus)

 

Wie schlimm steht es um sie?

Doch Miley hat wohl nur Unsinn im Kopf und posiert in einem Krankenhaushemd. Dazu schreibt sie: „Das Nachthemd ist so hipster!“ Nach Angaben von „TMZ“ soll sich Miley in einem Krankenhaus in Tarzana, Los Angeles aufgehalten haben. 

Kurze Zeit später zeigte sie sich beim Lesen mit einem Verband ums Handgelenk. Was nun genau passiert ist, ist unklar. 

Aktuell genießt Miley ihr privates Glück mit Patrick. Seine Eltern sollen allerdings gar nicht davon begeistert sein und die Schwangerschaftsgerüchte helfen da leider auch nicht.

 

 

weadin my favwitt book in my favwitttt sweataaaa suwwwwounded by

A photo posted by Miley Cyrus (@mileycyrus) on