Wunderschön! Rihanna überzeugt als strahlende Brautjungfer

Ihre Assistentin Jennifer Morales heiratete auf Hawaii am Strand

Rihanna (re.) bei der Hochzeit ihrer Freundin Die Sängerin posiert lässig mit einer Zigarette im Mund. Jennifer Morales (m.) arbeitet für RIhanna (li.).

Und wer ist eure Brautjungfer? Gestern, 20. April, heirateten Jennifer Morales und Aaron Davis ganz romantisch auf Hawaii. Doch das Brautpaar wurde schon fast zur Nebensache, denn es war Rihanna, 27, die bei der Hochzeit ihrer Assistentin und Freundin in einem weit ausgeschnittenen Kleid einfach umwerfend aussah und dem Paar fast die Show stahl.

„Shine bright like a diamond“. Ja, die Sängerin weiß, wie man sich gekonnt in Szene setzt und so war es auch kein Wunder, dass Riri bei der Zeremonie am Strand in einem fliederfarbenen Kleid zu überzeugen wusste. Das Outfit war mit silbernen Blumen bestickt und am Rücken tief ausgeschnitten. Die roten Haare hatte sie hochgesteckt. Züchtig passt eben nicht zu Rihanna. Laut „Hello“ war Riri bereits einige Tage vor der Zeremonie auf Hawaii.

Ganz brav geht's dann doch nicht

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte Rihanna ein Foto von sich und den anderen Brautjungfern, die ebenfalls Kleider in den verschiedensten Lilatönen trugen. Lässig und mit einer Zigarette im Mund posierte die Sängerin dann umgeben von den Damen. Doch auch der Weltstar geriet mal eben in den Hintergrund, als ein anderes Paar den wohl wichtigsten Tag in seinem Leben feierte. 

Rihanna überglücklich

So teilte Riri ebenfalls ein Bild des Brautpaares, wie es sich in voller Hochzeitsmontur am Strand küsste. Neben den offiziellen Bildern (HIER) gab es außerdem noch ein Video und einige Spaßbilder von Rihanna und Jennifer Morales zu sehen. „Ich kann nicht glauben, dass der Tag endlich gekommen ist. Ich bin so glücklich und stolz“, schrieb sie zu dem Clip.

Ob die Hochzeit auch in Rihanna den Wunsch geweckt hat, vor den Altar zu treten? Da fehlt nur noch der richtige Mann.

 

Sieh dir hier das Video an: