Zickenkrieg bei „Promi Shopping Queen“: Janina Youssefian gegen Désirée Nick

Die beiden Frauen lieferten sich ein erbittertes Kopf-an-Kopf-Rennen

Vier super elegante Frauen - dennoch war das Motto bei Eigentlich schien das Verhältnis zwischen den Kandidatinnen harmonisch, nur zwischen Janina und Désirée kam es immer wieder zu Reibereien. Am Ende schaffte es Janina Youssefian sich mit ihrem Outfit den Sieg zu holen - sie schnappte sich die

Bei der Ausgabe von „Promi Shopping Queen“, 15. März, war ein sehr entspanntes Motto angesagt: Die gute alte Jogginghose. Mit dabei waren Schauspielerin Sandra Speichert, 44, Fußballmoderatorin Jessica Kastrop, 40, Teppichluder Janina Youssefian, 31, und nicht zu vergessen: Ex-Dschungelkönigin Désirée Nick, 58. Ganz so entspannt wie das Motto war die Stimmung allerdings nicht, denn gerade zum Ende hin krachte es gewaltig und Janina und Désirée gerieten immer wieder aneinander.

Ging es um mehr als nur die „Shopping Queen“-Krone?

Dass eine Jogginghose einen regelrechten Krieg zwischen zwei Frauen auslösen kann, damit hat wohl niemand gerechnet - vor allem nicht bei „Shopping Queen“. Dennoch lieferten sich Janina Youssefian und Désirée Nick ein richtiges Duell. Beide Frauen wollten sich den Sieg holen.

Zuerst sah es ganz danach aus, als würde Janina gewinnen. Die 31-Jährige lag die ganze Woche über mit ihrer Punktzahl vorne. Bis zum letzten Tag, als endlich Sprücheklopferin Désirée Nick an der Reihe war. Und die überraschte vor allem Guido mit ihrem Outfit.

Wenig Punkte für Désirée

Ob es an dem Geschmack der Konkurrenz lag, oder daran, dass die anderen Frauen der 58-Jährigen den Sieg nicht gönnten, die Punktevergabe für Désirée fiel ziemlich mau aus. Und das obwohl die Blondine alle ihre Mitstreiterinnen immer sehr fair bewertet hatte: „Ich habe gemerkt, dass Janina sehr unfair bewertet hat. Ich habe jeden fair bewertet“.

Am Ende blieb Désirée jedoch chancenlos und Janina gewann und holte direkt zum Gegenschlag aus: „Das, was Désirée gesagt hat, geht mir am Arsch vorbei. Ich bin jünger, ich bin hübscher… Das ist ihr Image, sie muss sich so verkaufen“. Scheint als ob die Sache für die beiden Frauen noch immer nicht geklärt ist…