"Zickig" und "mürrisch"? Österreicher lästern vor ESC über Ann Sophie!

Krank und kritisiert: Sorge um die deutsche Sängerin vor dem Finale in Wien

Mies gelaunte Diva? Bei den österreichischen Medienvertretern kommt die 24-Jährige teilweise überhaupt nicht gut an.  Ann Sophie tritt beim ESC für Deutschland mit Mit ESC-Moderatorin Barbara Schöneberger (r.) blödelt Ann Sophie derweil gern herum. 

Für die deutsche ESC-Hoffnung Ann Sophie könnte es derzeit kaum schlechter laufen. Nachdem die Vorentscheids-Zweite für Andreas Kümmert, 28, nachrückte, muss sie sich immer wieder für die Teilnahme beim Eurovision Song Contest rechtfertigen. Gestern eine weitere Hiobs-Botschaft: Die 24-Jährige ist krank, musste einen Auftritt vor Fans absagen. Und obendrein ist sie alles andere als beliebt bei den österreichischen Medienvertretern ...

Fan-Treffen abgesagt - krank!

Ann Sophie hat sich kurz vor dem Finale des Eurovision Song Contest am Samstag, 23. Mai, krankgemeldet. Sie hat ein Fan-Treffen am Mittwochabend abgesagt, weil sie sich nicht gut fühle. Zuvor verkündete sie bereits auf einer Pressekonferenz, dass es ihr nicht so gut gehe. Der Norddeutsche Rundfunk teilte danach mit:

Leider müssen wir den Auftritt im Eurovision Village von Ann Sophie heute absagen. Der Grund dafür ist die Erkältung unserer Künstlerin. Wir bitten um Verständnis.

Der Auftritt soll rein vorsorglich abgesagt worden sein, da sich das Wetter in Wien verschlechtert hatte. Auf der Fanmeile vor dem Rathaus hätte sie nämlich ihren Hit "Black Smoke" unter freiem Himmel singen sollen.

"Man kann nur hoffen, dass der Körper das alles mitmacht"

Während der Pressekonferenz war ihr der Schnupfen deutlich anzumerken, immer wieder wurde sie durch ihren eigenen Husten unterbrochen. "Man kann gar nicht darüber nachdenken, was noch alles ansteht in den nächsten Tagen", erklärte die Hamburgerin in der ARD.

Jeder Tag bringt so viel Neues, dass man sich erst mal darauf konzentrieren muss, und man kann nur hoffen, dass der Körper das alles mitmacht.

Nun sorgen sich die Anhänger des europäischen Musikwettbewerbs, ob Ann Sophie rechtzeitig zum Finale fit wird ...

Ist die ESC-Finalistin "zickig" und "mürrisch"?

Doch nicht nur mit einer Erkältung hat die Sängerin zu kämpfen, auch mit den lokalen Medienvertretern steht es offenbar nicht zum Besten. Mehrere Publikationen berichten negativ über Deutschlands ESC-Teilnehmerin. So nennt die österreichische Tageszeitung "Heute" sie "ganz schön zickig"! Ann Sophie sei beim Händeschütteln im Interview sitzen geblieben, habe für ein Foto nicht aufstehen wollen, da ihr die Schuhe wehtaten - und die Verabschiedung sei unterkühlt ausgefallen. Auch "oe24" bemängelt, die 24-Jährige sei "ein bisschen mürrisch" und attestiert ihr "miese Laune".

Schon bei ihren Mitschülern kam sie nicht gut an

Dass sie nicht immer gut bei ihren Mitmenschen ankommt, hat Ann Sophie Dürmeyer, wie sie mit ganzem Namen heißt, bereits in der Schulzeit feststellen müssen. "Da wurde viel Negatives immer über mich gesagt. Deswegen wollte ich auch irgendwann zeigen, dass ich was kann auf der Bühne", so die Sängerin im dpa-Interview.

Buchmacher sehen Ann Sophie beim ESC chancenlos

Die andauernde Kritik ist sicher nicht gerade aufbauend für die kränkelnde Ann Sophie, zumal sie immer wieder auch durch deutsche Journalisten aufs Brot geschmiert bekommt, dass sie von den Zuschauern ja eigentlich nicht nach Wien gewählt wurde. Und auch bei den Wettbüros rangiert Ann Sophie im unteren Tabellen-Drittel, während Schweden, Australien und Belgien als Favoriten gehandelt werden. 

Dabei hatte die Wien-Reise der hübschen Brünetten, die jetzt zugab, noch nie einen festen Freund gehabt zu haben, so hoffnungsvoll begonnen. Auf Facebook zeigte sie sich bei ihrer Ankunft glücklich mit deutscher Flagge, kommentierte, sie sei so "glücklich und aufgeregt":

We have arriiiiiiiiiiiiived !!!!!!! Sooooo happy and excited!!!!! VIENNA

Posted by Ann Sophie on Samstag, 16. Mai 2015

 

Last Night ! #redcarpet #vienna #eurovision2015

Posted by Ann Sophie on Montag, 18. Mai 2015

 

Wir hoffen, dass Ann Sophie sich nicht unterkriegen lässt - und am Samstag alle überrascht.

Wird es Ann Sophie beim ESC unter die ersten 10 schaffen?

%
0
%
0