Ziel: Großer Po! Charlotte Würdig im Sport-Wahn

Sie arbeitet hart an ihrer Fitness

Die Geburt von Charlotte Würdigs, 36, Sohn ist schon mehr als über ein Jahr her und die Moderatorin hat schon längst wieder einen knackigen After-Baby-Body. Nur wenige Monate nach der Schwangerschaft zeigte sie sich wieder topfit mit Sixpack und verriet OK!, sie würde wieder in Größe 34 passen - trotzdem ruht sich Charlotte vorbildlich nicht aus und arbeitet weiter hart an ihrer Fitness. 

Pimp your ass!

Via Instagram teilt sie mit ihren Fans ihre neuste Sport-Obsession:

Squats! Kniebeugen! Nichts ist besser für einen knackigen, runden Po, das weiß auch Charlotte und schreibt zu diesem Foto: "Es gibt kein Hip-Hop-Lied über kleine Ärsche...Also los!", und animiniert in Hashtags zu "Pimp your ass"  und "squat til you drop".

 

Es gibt kein hiphop Lied über kleine Ärsche... Also los! #pimpyourass #squattilludrop @month_11

Ein von Charlotte Würdig (@charlottewuerdig) gepostetes Foto am

Entspannung muss sein

Ganz nebenbei gewährt das Foto auch einen Blick auf Charlottes Bauch, der nun noch muskulöser auszusehen scheint. Und wer so hart trainiert, darf auch entspannen. Die gebürtige Norwegerin meldet sich mit einem Bikini-Foto aus dem Urlaub und freut sich über den Tag am Strand. So lässt es sich leben!

 

 

Beach-Day

Ein von Charlotte Würdig (@charlottewuerdig) gepostetes Foto am

 

 

 

Übertreibt es Charlotte mit dem Sport?

%
0
%
0
%
0