Zum 1. Hochzeitstag: Kimye mieten den gesamten Eiffelturm!

Sie wollen ihr Eheversprechen in Paris erneuern

Kanye West und Kim Kardashian wollen an ihrem 1. Hochzeitstag in Paris ihr Eheversprechen erneuern. Wie Kim verriet, verliebten sich die beiden in Paris ineinander.
  Noch immer versuchen Kimye verzweifelt ein zweites Baby zu bekommen, bisher wurde Kim allerdings noch nicht schwanger.
 

Vor knapp einem Jahr fand am 24. Mai die pompöse Hochzeit von Kim Kardashian, 34, und Kanye West, 37, statt. Das Paar zelebrierte die Eheschließung gleich in zwei Ländern, denn das Probeessen fand im Schloss Versailles statt und anschließend wurden die Gäste mit Privatjets ins italienische Florenz eingeflogen, wo sich Kim und Kanye in einer romantischen Zeremonie das „Ja“-Wort gaben. Und wer denkt, dass so viel Prunk und Protz nicht mehr zu toppen ist, hat sich geirrt, denn jetzt steht der erste Hochzeitstag von Kimye an und dafür haben sie sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

In Frankreich hat alles angefangen

Die Stadt Paris hat für Kim Kardashian und Kanye West eine ganz besondere Bedeutung. Im vergangenen Jahr berichtete die Reality-TV-Queen gegenüber Moderator Jimmy Kimmel in einem Interview: „Wir haben uns in Paris ineinander verliebt und in Florenz wurde ich schwanger“.

Es ist also keine Überraschung, dass sich die 34-Jährige und der Rapper für die Stadt der Liebe entschieden haben, um ihren 1. Hochzeitstag gebührend zu feiern. Und als Location haben sich Kimye einen ganz besonderen Ort ausgesucht: den Eiffelturm. Es reicht dem Paar allerdings nicht, das berühmte Wahrzeichen von Paris nur zu besuchen - Kanye hat für seine Liebste gleich den gesamten Eiffelturm, inklusive dem dazugehörigen Restaurant, gemietet, wie ein Insider jetzt gegenüber dem amerikanischen Magazin „US Weekly“ verriet.

Der Zeitpunkt, um ihr Eheversprechen zu erneuern, könnte nicht besser sein, denn vom 13. bis 24. Mai finden die Filmfestspiele in Cannes statt. Von dort aus werden Kim und Kanye dann die weitere Reise nach Paris antreten.

Kanye tut alles für seine Kim

Dass der 37-Jährige seine Ehefrau gerne verwöhnt, hat er gerade erst am Muttertag, 10. Mai, bewiesen. Das Paar konnte den Tag nicht gemeinsam verbringen, weil Kim geschäftlich in Sao Paulo zu tun hatte. Also ließ sich der „All Day“-Interpret gleich mehrere Überraschungen für den „Keeping Up With The Kardashians“-Star einfallen.

Er ließ 2000 weiße Rosen in ihre Hotel-Suit bringen. Bei einem anschliessenden Restaurant-Besuch wurde Kim beim Abendessen von einem Streichquartett unterhalten, das Balladen von Sam Smith spielte. Und als Krönung wurde sie von den Kellern immer mit „die beste Mutter der Welt“ angesprochen. Bei so viel Romantik muss es doch endlich mal mit Baby Nr. 2 klappen!