Beate UhseBeate Uhse

DIESE 5 Dinge darfst du beim Dating nie bei WhatsApp schreiben!

So werd ich ihn los in 10 Minuten...

Der erste Eindruck ist immer der wichtigste, doch heutzutage findet nach einem Blick der nächste Dating-Verlauf hauptsächlich digital statt. Deshalb ist es wichtig, dass man die fünf Grundregeln des Datings bei WhatsApp kennt, um ihn nicht in den nächsten zehn Minuten zu vergraulen.

1. Mach klar, mit dem du schreibst

Wenn du deinen neuen Schwarm anschreibst, solltest du ihn unbedingt persönlich ansprechen und nicht so schreiben, als würdest du irgendeinen Bekannten kontaktieren. Ansprachen wie „Hey Alex“ oder „Na du Spaßvogel“ oder ähnliches sind definitiv persönlicher, als ein einfaches dahin geroztes „Hi“.

2. Dos & Don'ts

Bitte beachte unbedingt die Grundregeln der menschlichen Freiheit! Stalke nicht den ganzen Tag, ob der Neue online ist, ob er dir dennoch nicht antwortet oder stundenlang nicht zurückschreibt. Wenn du in der Anfangs-Dating-Phase wirklich sowas schreibst wie: „Hey du warst online, hast mir aber nicht geantwortet“, dann kannst du eigentlich direkt seine Nummer löschen, weil du der klebrigste und nervigste Mensch des Jahrhunderts bist.

 

 

3. Safer-Online-Sex

Passt bloß auf, dass ihr euer Geschreibsel nicht zu sehr in die Länge zieht! Wenn ihr non stop bei WhatsApp schreibt, aber ihr euch kaum privat trefft, weil ihr ja eigentlich schon alles Aktuelle bei WhatsApp besabbelt habt, kann es passieren, dass es bei einer Online-Freundschaft bleibt, weil irgendwann die Luft raus ist. Definitiv die sicherste Art Sex, die es gibt! Um das zu vermeiden, lieber mal ein bisschen rar machen und nicht alles immer erzählen.

4. Bitte keine Romane!

Wir Frauen haben manchmal Schwierigkeiten einen Punkt zu setzen und neigen dazu, ganze Romane zu verschriftlichen. Girls, kein Kerl der Welt steht auf lange Nachrichten. Keiner! "Null Komma Null"-Prozent Abweichung! Gerade am Anfang der Dating-Phase ist das schriftliche Dauergelaber der Tod!

5. „Weis ich noch nich.“

Rechtschreibung und schwammige Aussagen sind beim Anfangsstadium des Kennenlernens ein echtes No Go! Keiner hat Lust auf unkonkrete Aussagen und jemanden, der schon schriftlich dämlich wirkt, weil er die deutsche Rechtschreibung nicht beherrscht. Das ist ein echter Abturner!

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News