"Eiskalte Engel"-Comeback: Sarah Michelle Gellar offiziell bestätigt!

Die Schauspielerin schlüpft erneut in die Rolle der intriganten "Kathryn Merteuil"

Offiziell bestätigt: Sarah Michelle Gellar ist beim geplanten TV-Sequel von Ob Reese Witherspoon auch zu

Mehr als 16 Jahre ist es nun her, dass wir mit ansehen mussten, wie unser Liebling "Sebastian" alias Ryan Phillippe, 41, angefahren wird und wenig später stirbt. Rotz und Wasser haben wir geheult und seiner intriganten Stiefschwester "Kathryn Merteuil" alias Sarah Michelle Gellar, 38, nur das Schlechteste gewünscht. Die Rede ist natürlich vom erfolgreichen Filmdrama "Eiskalte Engel". 16 Jahre nachdem der Film in den Kinos anlief, kündigte der US-amerikanische Sender "NBC" ein TV-Sequel des Dramas an und nun wurden auch endlich erfreuliche Details zum Cast der Serie bekannt. 

Offiziell bestätigt

Erst vor wenigen Monaten bestätigte das Branchen-Magazin "Deadline", dass der amerikanische Sender "NBC" ein TV-Sequel zu "Eiskale Engel" plane. Die Hoffnung der Fans auf ein Comeback der beliebten Hauptdarsteller war allerdings dahin, als bekannt wurde, dass es in der geplanten Serie nicht mehr um "Anette" (Reese Witherspoon), "Sebastian" (Ryan Phillippe) und "Kathryn" (Sarah Michelle Gellar) gehen soll, sondern um das Leben von "Bash Casey", dem Sohn von "Anette" und "Sebastian".

Nun aber wurden erfreuliche Details zur Serie bekannt: Sarah Michelle Gellar ist mit von der Partie, wie sie auf ihrem Instagram-Account offiziell bestätigte:

 

#throwbackthursday ein bisschen früh in Los Angeles. Dieses Bild wurde am ersten Drehtag von 'Eiskalte Engel' geschossen. Das bin ich mit dem Regisseur Roger Kumble und dem Produzenten Neal Moritz und das andere ist neues Foto von uns, am ersten Drehtag der neuen 'Eiskalten Engel',

schreibt die 38-Jährige zu ihrem Posting. "Es ist wahr, 'Alle Welt liebt mich und ich gedenke, es dabei zu belassen'", zitiert Sarah ihr altes Film-Ich.

#KathrynMerteuil ist zurück!! Ich freue mich, euch mitteilen zu können, dass ich beim neuen 'Eiskalte Engel' dabei bin!

Rückkehr von "Annette"?

Damit ist es offiziell: Sarah wird erneut in die Rolle der intriganten und eiskalten "Kathryn" schlüpfen und höchstwahrscheinlich das Leben der Serien-Charaktere nicht gerade erleichtern. Wie genau ihr Comeback aussehen wird, ist zwar noch nicht bekannt, doch es stellt sich die Frage, ob mit Gellars Rückkehr vielleicht auch weitere ehemalige Hauptdarsteller zum Serien-Cast dazustoßen könnten. Vor allem über ein Wiedersehen mit Reese Witherspoon als "Anette" wird bereits heiß diskutiert.

Sex, Macht, Intrigen

Sinn machen würde ihre Rückkehr allemal, immerhin soll es in dem TV-Sequel um ihren und "Sebastians" Sohn "Bash Casey" gehen, denn was den Zuschauern damals verborgen blieb: Während "Anette" um ihren toten Freund trauerte, war sie bereits schwanger von ihm. Eines Tages findet "Bash", dessen Rolle von Taylor John Smith gespielt wird, das Tagebuch seines verstorbenen Vaters und findet sich plötzlich in einer Spirale aus Sex, Geld, Macht und natürlich einer Menge Intrigen wieder.

Wir dürfen gespannt sein!

 

Seht hier ein Video zum Thema: