Romantisches Picknick: So kann nichts mehr schief gehen!

Mit diesen Tipps wird das Dinner im Grünen zum Kurzurlaub

Sommerzeit ist Picknick-Zeit und was gibt es Schöneres, als den Tag mit dem Partner bei einem romantischen Essen unter freiem Himmel ausklingen zu lassen? Wir verraten, was in deinen Picknickkorb gehört, welche Orte sich besonders gut eignen und mit welchen Rezepten ihr euren Liebsten am besten um den Finger wickelt.

Ein Picknick in der freien Natur ist der perfekte Ausgleich zum stressigen Alltag und eine schöne Gelegenheit, um mit seinem Partner ein paar ruhige Stunden im Freien zu verbringen. Aber einige Dinge solltest du beachten, damit das romantische Date kein Reinfall wird.

Romantisches Picknick: Was mitnehmen?

Für ein unkompliziertes und romantisches Essen im Freien, ist die Vorbereitung das A und O. Schließlich haben weder du noch dein Partner Lust darauf, die halbe Picknickzeit für die Zubereitung zu verschwenden. Mundgerechte Snacks, die einfach zu transportieren sind, eignen sich am besten. Obst und Lebensmittel aller Art sollte man unbedingt in geeignete Behälter umfüllen.

Bei hohen Temperaturen ist es ratsam, Vorrichtungen zum Kühlen mitzubringen. Ob mit oder ohne Alkohol, eine Kühltasche ersetzt für einige Stunden unter freiem Himmel den heimischen Kühlschrank und verwöhnt den Gaumen mit einer wohltuenden Erfrischung.

"Das gewisse Extra"

Picknickdecke, Essen und die richtige Location sind zwar die Grundvorraussetzungen für ein Picknick, aber romantische Stimmung kommt erst auf, wenn du diese Dinge beherzigst:

Plane das Picknick wenn möglich in den Abendstunden, so dass ihr euer Dinner bei Sonnenuntergang genießen könnt. Teelichter sorgen für ein Extra an Romantik. Bring auf jeden Fall auch eine warme Decke zum einkuscheln mit, falls es später frisch wird. Ebenfalls ein guter Tropfen Wein sollte im Picknickkorb nicht fehlen.

Gefühlvolle Hintergrundmusik kann bei einem romantischen Picknick Wunder bewirken – hier eignet sich das Smartphone oder besser noch ein Bluetooth-Speaker. Mit einem selbstgemachten Dessert kannst du deinen Liebsten zusätzlich überraschen. Denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen.

Der richtige Ort für ein Picknick

Wer kein Problem mit tobenden Hunden, umherfliegenden Fußbällen und grölenden Feierlustigen hat, für den ist der Stadtpark der perfekte Ort. Für eine romantische Atmosphäre empfiehlt es sich allerdings, einen ruhigeren Platz zu aufzusuchen. Wer einen Weinberg oder See in der Nähe hat, kann hier mit einer tollen Aussicht und idyllischer Atomsphäre punkten. Ein Picknick am Wasser, eventuell auch am Strand, ist ebenfalls immer eine gute Wahl.

Picknick-Rezepte

Kartoffelsalat und Würstchen sind zu unromantisch? Kein Problem, auf Pinterest es gibt zahlreiche köstliche Rezepte, die außergewöhnlich sind und sich gut im Korb transportieren lassen:

Honigmelone mit Mozzarella, Schinken und Pesto

Blumenkohl-Taler mit Basilikum-Dip

Cremiger Nudel-Spargel-Salat mit Kirschtomaten

Salat-Wraps mit Gemüsefüllung und Hummus

Pizzabrötchen, eng umschlungen: würzige Knoblauch-Parmesan-Knötchen

Zum Anbeißen schön: Bunte Schoko-Früchte

Süße Schoko-Happen ganz in Weiß

 

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!