Adele: Heimliche Hochzeit mit Freund Simon Konecki?

Verdächtiger Ring bei Londoner Konzert sorgt für Gerüchte

Präsentierte Adele bei ihrem Konzert in London ihren Ehering? Adele bei ihrem Konzert am 15. März in London. Adele und Simon Konecki beim Glastonbury Festival 2015.

Adele, 27, beweist nicht nur ein großes Herz bei ihren Konzerten und holt während ihrer Show einen Fan auf die Bühne, der seiner Freundin einen Heiratsantrag machen will - wohlmöglich hat die Sängerin bereits selber ganz heimlich „Ja“ gesagt. Ein funkelnder Ring gibt Anlass für Hochzeitsspekulationen.

Ehering gesichtet?

Ist die Grammy-Gewinnerin bereits unter der Haube? Bei ihrem Auftritt am Dienstagabend, 15. März, in London fiel ein Detail an ihrem Finger besonders ins Auge: Ist das ein Ehering?

Adele schweigt

Die 27-Jährige hält ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit heraus, somit blieben bisher die Gerüchte um eine angebliche Hochzeit vonseiten der Sängerin unkommentiert.

Heiratsantrag an Weihnachten

Doch das Magazin „Heat“ will es genauer wissen: So soll Konecki laut einem Insider seiner Freundin an Weihnachten den Antrag gemacht haben:

Es passiert an Weihnachten in einem unerwarteten Moment, als sie einfach nur entspannt zu Hause waren.

Mit Konecki bekam Adele vor drei Jahren den gemeinsamen Sohn Angelo. Die Sängerin nannte ihre Beziehung mit Simon im Interview mit „60 Minutes“ „die ultimative Liebesgeschichte“.