"Grey's Anatomy": Kehrt SIE in Staffel 14 zurück?

Nach Kim Raver könnte auch Sara Ramirez ihr Comeback feiern

In der 14. Staffel von Erst kürzlich wurde offiziell bestätigt, dass Kim Raver alias Nun scheint es, als könnte auch Sara Ramirez alias

Erst gestern (12. Juli) flimmerte das Finale der 13. "Grey's Anatomy"-Staffel über unsere Mattscheiben und wieder müssen wir uns von einem beliebten Charakter verabschieden. Nun gibt es aber einen kleinen Trost, denn es scheint, als dürften wir uns in der 14. Staffel über ein Comeback freuen.

Was erwartet uns in der 14. "Grey's Anatomy"-Staffel?

Hach, so lange haben wir auf das große Finale der 13. Staffel von "Grey's Anatomy" gewartet und dann ließ uns die gestrige Folge mit etlichen Fragen zurück. Wie geht es für "Meredith" (Ellen Pompeo) und "Nathan" (Martin Henderson) weiter? Immerhin scheint es, als könne seine Verlobte doch noch leben. Und was wird aus unserem Lieblings-Paar "Japril"? Beginnt "Jackson" (Jesse Williams) etwa eine Beziehung mit "Maggie"? (Kelly McCreary) Und muss "Eliza" (Marika Dominczyk) das Grey Sloan Memorial Hospital tatsächlich verlassen? Immerhin hat die unbeliebte Ärztin gerade erst ihre Liebe zu "Arizona" (Jessica Capshaw) entdeckt.

Ein Ausstieg, zwei Comebacks?

Fragen über Fragen, doch auf die Antwort müssen wir uns noch ein ganzes Weilchen gedulden. Denn immerhin läuft die neue Staffel der beliebten Arzt-Serie im Herbst gerade einmal in den USA an. Das bedeutet, dass wir mit großer Wahrscheinlichkeit erst nächstes Jahr wissen, wie es für unsere Liebling-Ärzte weitergeht. Was wir allerdings schon wissen ist, dass ein beliebter Charakter zurückehren wird. Nachdem wir in der letzten Folge der Staffel das Serien-Aus von "Stephanie Edwards" (Jerrika Hinton) verkraften mussten, dürfen sich die Fans auf ein altbekanntes Gesicht freuen: Kim Raver alias "Teddy Altman" ist in Staffel 14 wieder mit von der Partie.

Kehrt "Callie" zurück ans Grey Sloan Memorial?

Doch damit nicht genug, denn aktuell wird darüber spekuliert, ob auch Sara Ramirez nach Seattle zurückkehren könnte. Die "Callie"-Darstellerin war nach Staffel 12 ausgestiegen, doch in einem Interview verriet ihre Serien-Ehefrau Jessica Capshaw nun, dass sie ein Comeback ihrer Serien-Kollegin nicht für ausgeschlossen hält:

Ich denke, nichts ist unmöglich. Es gibt eine große Chance, dass sie eines Tages zurückkehrt.

Immer wieder wird über ein Comeback beliebter Serien-Charaktäre spekuliert. So gibt es auch immer wieder Gerüchte, Sandra Oh könnte als "Cristina" zurückkehren und auch eine Wiederkehr von Kate Walsh alias "Addison" ist nicht ausgeschlossen. Ein Fünkchen Hoffnung bleibt also, dass wir uns in der 14. Staffel von "Grey's Anatomy" auf bekannte Gesichter freuen dürfen!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei