Süße Kosenamen: Das verrät Zayn Malik über die Beziehung zu Gigi Hadid

Die 21-Jährige wohnt bei ihm und hat schon die Eltern des "Pillowtalk"-Sängers getroffen

Süße Kosenamen bei Zayn Malik und Gigi Hadid: Er nennt sie Gee, sie nennt ihn Zee! Der Ex-One-Direction-Sänger und Gigi Hadid sind seit über einem Jahr ein Paar. Zayn und Gigi sind immer noch total verliebt.

Ob Bärchen, Hasi, Mausi oder Schatzi - egal wie man seinen Liebsten auch nennen mag, eins steht fest: Jedes Paar hat seine Kosenamen. Natürlich auch Zayn Malik, 24, und Gigi Hadid, 21. Jetzt verriet der Sänger im Interview mit "The Sunday Times Style" welchen süßen Spitznamen er für das Model hat...

Power-Couple Zayn Malik und Gigi Hadid

Egal wie lange man schon zusammen ist, irgendwann kommt der Punkt, an dem man die Eltern des jeweils anderen kennenlernt - und sich mit süßen Spitznamen anspricht. Klar, dass das bei Hollywood-Paaren wie Zayn Malik und Gigi Hadid nicht anders ist, auch wenn sie seinen Heiratsantrag noch abgelehnt hat.

Seit über einem Jahr sind der Ex-One-Directio-Star und das Supermodel schon zusammen. Im Interview mit dem US-amerikanischen Magazin "The Sunday Times Style" verriet der Sänger jetzt, wie die beiden sich privat rufen.

Ich nenne sie Gee, sie nennt mich Zee. Es gibt auch noch andere Namen, aber die behalte ich für mich,

 so der "I Don't Wanna Live Forever"-Sänger gegenüber dem Magazin.

Sie kennt schon Zayns Familie

Doch das war nicht das einzige Geheimnis, dass der Sänger im Interview verriet. Die 21-Jährige soll außerdem das vergangene Jahr bei ihm in seiner Bel-Air Villa in Los Angeles gelebt haben und auch schon seine Familie getroffen haben.

Sie hat meine Familie schon ein paar Mal in London getroffen,

so der Sänger im Interview.

Zayn überraschte Gigi in Paris

Doch damit noch nicht genug von den Beziehungs-Geheimnissen der beiden. Damit diese nämlich nach eineinhalb Jahren immer noch aufregend bleibt, überraschte der 24-Jährige das Model während der Fashion Week in Paris mit einem Überraschungs-Besuch. Der ging allerdings ein bisschen in die Hose, wie der Sänger gegenüber dem Magazin erzählt:

Sie wusste nicht dass ich kommen würde. Ich ging also hoch zu ihrem Zimmer und klopfte an die Tür... Aber meine Nummer wechselte zu einer Europäischen auf ihrem Handy, also war es am Ende keine große Überraschung. Sie spielte aber trotzdem mit.

Aww, das klingt doch ganz nach einem Happy-End für "ZeeGee"!