Sie sind hier

Amber Rose tritt nach im Twitter-Beef und disst Kanye West

Die Sängerin habe den Rapper nie geliebt, ganz im Gegenteil zu Wiz Khalifa

Amber Rose tritt nach beim Twitter-Zoff! Rose schreibt Kanye West nie geliebt zu haben. Ihr Noch-Ehemann Wiz Khalifa war ihre einzige große Liebe.

Dieser Beef scheint so schnell kein Ende zu nehmen. Kurz nachdem sich Kanye West, 38, und Wiz Khalifa, 28, öffentlich auf Twitter bekriegt haben, tritt Amber Rose, 32, nach. Sie scheint es nicht lassen zu können und setzt gegen Kanye West noch einen drauf und sagt dass sie ihn niemals geliebt hat.

Beef ohne Ende

Diese Fehde wird so schnell nicht enden, erst Recht nicht jetzt wo Amber Rose noch einmal Öl auf’s Feuer gießt. Rose will Kanye West nie geliebt haben, obwohl sich die beiden nahezu zwei Jahre lang dateten bevor der Rapper schließlich mit seiner Kim Kardashian, 35, zusammengekommen ist. Wiz Khalifa, der den Twitter-Zoff im Übrigen angezettelt hat, soll der einzige Mann gewesen sein, den sie je geliebt hat. Aber hier sind die Details:

Nur weil Kanye West die bitterbösen Tweets gegen Ex Amber Rose gelöscht hat, heißt das noch lange nicht, dass der Streit für die Rapperin damit erledigt wäre. In Richtung West schreibt sie:

Wahre Liebe? Die empfand ich nur für meinen Ehemann [Wiz Khalifa], der allerdings bald mein Ex-Mann sein wird!

Dann legte sie noch einen nach:

Eins ist sicher: Wenn du wahre Liebe findest, dann weißt du es einfach!

Wiz Khalifa war ihre einzige Liebe

Offensichtlich war sie sich dessen nicht bewusst, bis sie Khalifa kennenlernte, der ihr bewusst machte, dass sie für Kanye nie etwas empfunden hat:

Wenn du deine Liebe triffst, blickst du nur auf vergangene Beziehungen zurück und denkst dir ‚Ich habe diese Schwachköpfe nicht geliebt!’

Über Wiz Khalifa sagt Rose, dass die beiden sich noch immer lieben würden, allerdings als Paar nicht zusammen funktionieren.

Er war die Liebe meines Lebens. Er war der einzige Mann, den ich jemals geliebt habe,

sagt Amber Rose über ihren Noch-Ehemann.