Beyoncé schockt mit XL-Schlauchboot-Lippen - Was ist da denn passiert?

Hilfe! Hat sich die Sängerin etwa während der Schwangerschaft die Lippen aufspritzen lassen?

Seit raus ist, dass Beyoncé, 35, mit Zwillingen schwanger ist, lässt sie ihre Fans gerne auf Instagram an ihrem wachsenden Babybauch teilhaben. Doch auf den neuesten Schnappschüssen der Pop-Queen sorgt ein ganz anderes Detail für Aufsehen bei den Fans: ihre Lippen. Denn die wirken auf den Bildern ungewohnt prall und eindeutig voller als sonst. Was ist da denn passiert? 

Beyoncé zeigt sich mit XL-Schlauchboot-Lippen

Hoppla, da stimmt doch irgendwas nicht! Diese Gedanken hatten bei den neuesten Instagram-Schnappschüssen von Queen B. wahrscheinlich einige. Und das aus gutem Grund. Denn darauf präsentierte sich die 35-Jährige mit wirklich krassen XL-Schlauchboot-Lippen

 

 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

 

Kein Wunder, dass sich Kommentare wie "Neue Lippen?", "Lippen aufgespritzt?" oder "Warum hast du das mit deinen Lippen gemacht?" schnell en masse unter dem fragwürdigen Foto finden ließen. Aber hat sich Beyoncé tatsächlich die Lippen aufspritzen lassen? 

Lippen aufgespritzt? Beyoncés Sprecherin spricht Klartext

Eine Vermutung, die sich schnell wie ein Lauffeuer im Netz verbreitete. Doch nicht mit Beyoncé! Oder besser gesagt ihrer Sprecherin Yvette Noel-Schure. Denn die sprach jetzt gegenüber "Gossip Cop" Klartext und richtete sich dabei vor allem gegen das Klatsch-Portal "Media Take Out", das über einen möglichen Lippen-Eingriff spekulierte.

Was wisst ihr über die Auswirkungen einer Schwangerschaft auf den Körper einer Frau? Könnt ihr mir das bitte sagen? Wusstet ihr, dass sich neben einer Gewichtszunahme auch oft der Blutfluss mit verändern kann und so mehr Flüssigkeit entsteht, die dann zu Schwellungen führen kann? Wusstet ihr, dass oft das Zahnfleischt einer Frau anschwillt? Wusstet ihr, dass das manchmal unsere Fähigkeit zu reden, zu kauen und eine Menge anderer Dinge einschränkt?,

polterte sie los. Und dann legte sie noch einen oben drauf:

Doch diese Opfer für unsere Gesichter, unsere Füße und unseren ganzen Körper gehen wir ein, weil wir wunderschöne Menschen auf die Welt bringen dürfen, die eines Tages euren Hass und eure Negativität bekämpfen werden.

Na wenn das mal nicht gesessen hat!