Carmen Geiss: Über DIESEN Photoshop-Fail lacht das Netz

Die TV-Blondine hat erneut in die Bearbeitungs-Trickkiste gegriffen

Hach, Carmen Geiss, 52, lernt offenbar nicht aus ihren Fehlern. Bei Instagram postete die Millionärsgattin jetzt ein ultraschlankes Foto vor strahlender Urlaubskulisse, doch aufmerksamen Usern fällt sofort auf, dass die Blondine ganz offensichtlich zum Photoshop-Pinsel gegriffen hat...

 

Carmen Geiss postet Urlaubs-Foto

Hach, wer kennt es nicht? Da will man ein schönes Selfie für Facebook, Instagram und Co. machen, aber das einzige was sofort auffällt, ist der unerwünschte Pickel oder das lästige Röllchen am Bauch. Doch in Zeiten von Photoshop, Filtern und Co. sollte das alles kein Problem mehr für uns sein - eigentlich! Denn was passiert, wenn man es mit der Fotobearbeitung etwas übertreibt, beweist nun der neueste Schnappschuss von Carmen Geiss.

Photoshop-Panne!

Die 52-Jährige postete bei Instagram einen Urlaubs-Schnapsschuss. Zu sehen ist die TV-Blondine vor traumhafter Urlaubs-Kulisse. Aber Moment mal, mit ihrer superschlanken Taille macht Carmen Geiss ja neuerdings ja schon fast Sophia Wollersheim Konkurrenz. Und auch die Wellen links neben ihr sehen so gar nicht nach ganz normalem Meeresgang aus. Und wer jetzt immer noch nicht glaubt, dass die 52-Jährige geschummelt hat, der sollte sich das auffällig gewölbte Balkon-Geländer doch noch einmal genauer anschauen:

 

 

What a wonderful view!! Awesome amazing unbelievable!!!

Ein Beitrag geteilt von Carmen Geiss (@carmengeiss_1965) am

Das Netz lacht über die TV-Blondine

Der Fall scheint klar: Carmen Geiss hat mit Photoshop nachgeholfen. Logisch, dass dieser Photoshop-Fail auch ihren Followern nicht verborgen bleibt: "Bisschen schlecht bearbeitet um die Hüfte", kommentiert ein Fan. Auch ein weiterer User lacht über die Bildbearbeitung: "Photoshop Fail!😂😂😂" Für Carmen Geiss ist es nicht das erste Mal, dass das Netz über ihre "mäßige" Fotobearbeitung lacht. Schon vor wenigen Monaten hatte es die Millionärsgattin etwas zu gut mit Photoshop gemeint und prompt landete die linke Augenbraue leider über den blonden Haaren des TV-Stars. Peinlich...

Das nächste Mal sollte Carmen ihre Fotos lieber doppelt und dreifach checken, bevor sie es mit der Netzwelt teilt. So bleiben der Frau von Selfmade-Millionär Robert Geiss fiese Kommentare und Lacher erspart.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!