10.04.2017

Bye, bye, blonde Wallemähne! Robert Geiss, 53, hat sich von seinem Markenzeichen verabschiedet und sich einem krassen Umstyling unterzogen. Das Ergebnis präsentierte Gattin Carmen Geiss, 51, den Fans jetzt im Netz auf Facebook.

28.03.2017

Huch, das ging ja mal mächtig nach hinten los! Robert, 53, und Carmen Geiss, 51, wollten sich mit ihrem neuesten Facebook-Schnappschuss wohl nur einen kleinen Scherz erlauben, doch das kam bei ihren Fans alles andere als gut an. Die Zweifach-Mutter postete vor wenigen Tagen ein Foto auf ihrem offiziellen Facebook-Account, auf dem eine Auto-Beerdigung zu sehen ist. Ja, ihr lest richtig: Die Geissens haben tatsächlich ihren Audi Q7 begraben - und ernten dafür prompt einen Mega-Shitstorm.

26.03.2017

Carmen, 51, und Robert Geiss, 53, sind mit ihrer eigenen und schrillen TV-Show erfolgreich durchgestartet. Die erfolgreichen Unternehmer und Fernseh-Sternchen wurden nun Opfer eines Hacker-Angriffes, danach wurden auf ihrer Seite bei Facebook interessante Beiträge geteilt...

24.02.2017

Carmen Geiss, 51, feierte als echte Kölnerin auch Karneval, aber nicht beim Kölner Straßenkarneval, sondern viel besser: unter Palmen mit kristallklarem Meer. Dazu zeigte sich die 51-Jährige in ihrem ganz besonderen Kostüm - als Meerjungfrau. Hot or not?

21.02.2017

Bei anhaltend mieser Einschalt-Quote kann RTL II „Die Geissens“ aus dem Programm schmeißen. Doch was kommt dann? In OK! berichten Carmen, 51, und Robert Geiss, 53, von ihrem Plan B.

20.02.2017

Carmen Geiss, 51, reist mit ihrer Familie derzeit wieder um die Welt und hält ihre Fans auf Facebook regelmäßig mit Urlaubs-Schnappschüssen auf dem sonnigen Laufenden. Dabei sorgte jetzt aber Roberts Frau mit einem ganz bestimmten Foto für einen regelrechten Shitstorm. Hat da etwa jemand mit Photoshop nachgeholfen?

14.02.2017

Der jüngste Geissens-Spross Shania, 12, möchte unbedingt Model werden. Und ihre Eltern Carmen und Robert Geiss unterstützen sie bei diesem Wunsch. Eine Einladung zu einer Agentur in Paris gibt es bereits.

09.02.2017

Millionärsgattin Carmen Geiss, 53, ist dafür bekannt, ihr Luxusleben in der Reality-TV-Sendung "Die Geissens" ausgiebigst zu genießen. Daher ist es eigentlich nicht überraschend, dass sie gern teuren Schmuck trägt. Doch die Art, wie sie ihre neueste Errungenschaft nun ihren Fans präsentierte, geht einigen von ihnen gehörig gegen den Strich. 

08.02.2017

IN sprach exklusiv mit Robert, 53, und Carmen Geiss, 51, anlässlich ihrer Show „Der Schatz der Geissens“, über ihre Zukunft im deutschen TV und wie sie mit Negativpresse umgehen.

01.01.2017

Trotz vieler schöner und aufregender Ereignisse war 2016 auch ein Jahr des Terrors. Nach dem Anschlag im Pariser Bataclan im November 2015 entfachte sich eine Welle von Anschlägen und Selbstmordattentaten in Europa. Nun ereignete sich in der Silvesternacht ein Blutbad in dem Nachtclub "Reina" in Istanbul. Mindestens ein Täter schoss um sich und tötete 39 Menschen, fast 70 weitere wurden verletzt. TV-Blondine Carmen Geiss, 51, zeigt sich im Netz besonders betroffen...

20.08.2016

Eigentlich ist Carmen Geiss, 51, für ihre gute Laune bekannt, doch nun zeigte die TV-Blondine, dass sie auch anders kann. Ein Foto ihres Ehemannes Robert Geiss, 52, mit RTL-Moderatorin Katja Burkhard, 51, hatte heftige Reaktionen der Netzgemeinde ausgelöst. Nachdem sich Carmen bereits in einer öffentlichen Wutrede zu den fiesen Kommentaren geäußert hatte und auch Katja Burkhard dem Millionärs-Paar den Rücken stärkte, ging Carmen nun noch einen Schritt weiter. Bei Faebook veröffentlichte sie ein selbstverfasstes Gedicht an ihre Hater.

 

19.08.2016

Dass ein harmloser Urlaubs-Schnappschuss solche Auswirkungen haben könnte, hätte Katja Burkard, 51, mit Sicherheit nicht erwartet. Doch eine Aufnahme an der Seite von Robert Geiss, 52, führte jetzt zu einer regelrechten Schlammschlacht auf Facebook. Denn nachdem einige Fans ziemlich hässlich gegen den Selfmade-Millionär pöbelten, schlug Ehefrau Carmen Geiss, 51, mit einer deutlichen Ansage an alle Hater zurück. Jetzt meldet sich auch die "Punkt 12"-Moderatorin auf ihrer Facebook-Seite zu Wort!

19.08.2016

Ob Carmen Geiss, 51, mit dieser Schimpftirade die Hater-Kommentare verstummen lässt? Die Millionärsgattin fährt auf Facebook harte Geschütze gegen ihre "Fans" auf, die mit ihrer Meinung über die Blondine und ihren Mann Robert Geiss, 52, nicht hinterm Berg halten. Zu viel für die TV-Blondine, die sich förmlich in Rage redet. 

08.07.2016

Derzeit befinden sich Carmen, 51, und Robert Geiss, 52, in Taiwan, um dort wohl eine neue Staffel ihrer Doku-Soap zu drehen. Doch wegen eines Super-Taifuns darf das Millionärs-Paar nun nicht mal mehr vor die Tür treten. Um sich vor dem drohenden Sturm zu schützen, mussten sich die Geissens in ihrem Hotel verbarrikadieren. Auf Facebook meldete sich Carmen jetzt zu Wort ...

16.06.2016

Nicht mehr länger nur Carmen Geiss, 51, hält die Zuschauer mit Fotos aus ihrem Leben auf Instagram auf dem Laufenden. Auch ihre beiden Töchter Davina, 13, und Shania, 11, meldeten sich auf Instagram mit ihrem eigenen Account und avancieren schon jetzt zu Instagram-Lieblingen.

13.04.2016

Die Geissens sind zurück! Am Montag, 11. April, startete die neue Staffel der Millionärs-Familie auf RTL2. Eigentlich hatte Carmen Geiss, 50, dafür eine ganz besondere Überraschung geplant - gemeinsam mit Kay One, 31, sollte ein eigener Titelsong produziert werden. Zur Veröffentlichung des Liedes „Einmal um die Welt mit Robert“ kam es allerdings nicht. Laut „Bild“ lag das an der unzufriedenen Auftraggeberin. Die Blondine sei unzufrieden mit der Arbeit des Rappers gewesen und habe ihre Stimme nicht wieder erkannt. Nun äußerte sich Carmen selbst zu den Gerüchten.

21.01.2016

Wütende Kommentare und üble Beschimpfungen hatte das Posting von Carmen Geiss, 50, ausgelöst. Darauf posiert sie im Luxus-Look in einem verarmten Slum im kolumbianischen Cartagena. Jetzt versucht die Millionärsgattin offenbar zu retten, was noch zu retten ist. Auf ihrer Facebook-Seite zeigt die Frau von Robert Geiss zum ersten Mal öffentlich Reue ... 

20.01.2016

Vor gut einer Woche schockte Carmen Geiss, 50, einen Großteil ihrer Fans mit einem fragwürdigen Posting bei Facebook. Die Luxus-Blondine posierte top gestylt und mit breitem Grinsen in einem Slum in Cartagena. Auch bei den OK!-Lesern kam der Schnappschuss nicht gut an. Carmen selbst reagierte schnell auf den Social-Media-Shitstorm: Sie tat ihrer Kritiker als neidisch und eifersüchtig ab. Dass ihr unüberlegter Post aber dennoch Folgen hat, zeigte sich jetzt - ein Vertragspartner der Geissens beendete die Zusammenarbeit mit dem Millionärspaar, wie OK! erfuhr.

12.01.2016

Dass Carmen Geiss' Urlaubs-Schnappschuss in den Slums von Cartagena nicht die positive Reaktion hervorrufte, die die Millionärsgattin sich erhofft hatte, ist beim Anblick des Fotos definitiv nachvollziehbar. Im rosa Kleidchen, mit Designer-Sonnenbrille und Strohhut posiert die 50-Jährige auf dem Foto strahlend im Vordergrund eines der ärmsten Viertel an der Karibikküste Kolumbiens. Nachdem die TV-Blondine sich einem übelen Shitstorm stellen musste, reagiert sie nun taff auf die kritischen Kommentare...

11.01.2016

Eigentlich werden die Geissens für ihre protzige Art von den Zuschauern gefeiert. Seit 2011 hat die Millionärs-Familie ihre eigene TV-Reality-Show auf dem Sender „RTL2“ und gibt den Fans der Sendung dort regelmäßig Einblicke in ihr Luxusleben. Vor allem Carmen Geiss, 50, und Robert, 51, haben mittlerweile Kult-Status erreicht. Der neue Facebook-Post der Blondine sorgte nun allerdings für mächtig Ärger, denn selbst die Follower der Zweifach-Mutter finden das veröffentlichte Bild einfach nur geschmacklos.