Helene Fischer: Was sie jetzt geschafft hat, toppt alles!

Die Schlager-Queen legt besten Album-Start seit 15 Jahren hin

Wer gedacht hat, Helene Fischer, 32, könnte sich nach all ihren Erfolgen der letzten Jahre nicht mehr übetreffen, der wird nun eines Besseren belehrt. Denn die hübsche Schlagersängerin hat es nicht nur geschafft, sich mal wieder an die Spitze der Charts zu singen, sondern damit auch noch ganz nebenbei locker flockig alte Rekorde gebrochen. Liebe Helene, was kannst du eigentlich nicht? 

Helene Fischer bricht alte Rekorde 

Auf dem Schlagerthron sitzt sie schon lange. Mehr geht nicht? Falsch gedacht! Helene Fischer zeigt derzeit mal wieder, dass es immer noch eine Schippe besser geht - oder ein paar Rekorde. Denn die 32-Jährige hat es doch tatsächlich geschafft, mit ihrem neuen Album "Helene Fischer" den erfolgreichsten Verkaufsstart einer Sängerin in diesem Jahrtausend hinzulegen. Ach ja - und es ist übrigens auch noch der erfolgreichste Start seit 15 Jahren überhaupt. Das teilte heute "GfK Entertainment" in einer Pressemitteilung mit. Da dürfte auch Herbert Grönemeyer nicht schlecht staunen. Denn 2002 war er der letzte Interpret, der mit seinem Welthit "Mensch" in den ersten sieben Tagen mehr Einheiten abräumte. 

Helene Fischer - die unangefochtene Schlager-Queen

Wirklich unglaublich, diese Helene Fischer! Und nur mal so ganz nebenbei: auch ihre drei letzten Alben "Für einen Tag", "Farbenspiel" und "Weihnachten" schossen allesamt an die Spitze der deutschen Charts. Und natürlich tingelt die blonde Schönheit derzeit auch mit ihren aktuellen Songs in den Single-Charts, wenn auch nicht an der Spitze. Und doch landeten immerhin direkt drei Songs ("Herzbeben" (Platz 18), "Flieger" (Platz 19) und "Nur mit dir" (Platz 50)) in den Charts.

Und für alle, die heute Abend gerne einen Ohrwurm hätten, hier Helene Fischers Top-Hit "Atemlos durch die Nacht":