Wie süß! Orlando Bloom schickt Ex-Frau Miranda Kerr Geburtstagsgrüße

Auf Instagram wünschte der "Fluch der Karibik"-Star dem Model "Happy Birthday"

Sich nach der Trennung gemeinsam um die Kinder zu kümmern, ist manchmal gar nicht so leicht. Insbesondere bei den Promi-Eltern. Die reisen ja ständig um die halbe Welt und das auch noch unter den wachsamen Kameralinsen der Paparazzi! Doch für Orlando Bloom, 40, und Ex-Frau Miranda Kerr, 34, scheint das mit dem Co-Parenting zu klappen. So süß wünschte der "Herr der Ringe"-Schauspieler jetzt nämlich dem Model einen schönen Geburtstag...

Orlando Bloom gratuliert Miranda Kerr zum Geburtstag

Hach, in Sachen Liebesleben scheint es bei Orlando Bloom derzeit auf und ab zu gehen. Erst im März wurde die Trennung zwischen ihm und Pop-Sängerin Katy Perry, 32, bekannt, schon soll der Hollywood-Hottie mit der nächsten Promi-Dame anbandeln: Nina Dobrev, 28! Doch eine Hollywood-Beauty scheint in seinem Leben konstant zu sein: Ex-Frau und Mutter seines Sohns Flynn, 6.

Ihr wünschte der 40-Jährige jetzt nämlich, ganz Gentlemen-mäßig, einen schönen Geburtstag - und zwar mit einem süßen Instagram-Posting. Von bösem Blut keine Spur!
 

 

 

🎁#HAPPY BIRTHDAY🎂to an amazing mother🙏🏻co-parent 👊🏻and friend🎈

Ein Beitrag geteilt von Orlando Bloom (@orlandobloom) am

 

Orlando Bloom: "Tolle Mutter, Co-Parent und Freundin"

Auf dem Schnappschuss zeigt der "Fluch der Karibik"-Star ein Holzschild, auf dem "I (love) U Mum" (Ich liebe dich Mama) steht. Dazu schrieb er: "Happy Birthday an eine tolle Mutter, Co-Parent und Freundin".

Miranda feierte am Donnerstag, 20. April, ihren 34. Geburtstag - inklusive jeder Menge Kuchen, wie sie selbst auf der Social-Media-Plattform bewies...

 

 

CAKE 🎂🎂

Ein Beitrag geteilt von Miranda (@mirandakerr) am

 

 

 

CAKE 🎂🎂🎂😂

Ein Beitrag geteilt von Miranda (@mirandakerr) am

 

Und sogar ihrem eigenen Snapchat-Filter! Eine Überraschung von Snapchat-Gründer und Verlobten Evan Spiegel? Mit ihm ist das Model nämlich seit 2015 zusammen. Orlando und Miranda trennten sich 2013 nach Jahren Ehe, blieben aber gute Freunde und teilen sich das Sorgerecht für Söhnchen Flynn. So kann eine Trennung eben auch funktionieren. Vielleicht ein Vorbild für "Brangelina"?

 

 

✨❤️✨

Ein Beitrag geteilt von Miranda (@mirandakerr) am