Wow! So viel verdient Emma Watson für "Die Schöne und das Biest"

Die Schauspielerin soll für ihre Rolle der "Belle" eine besonders hohe Gage kassieren

Emma Watson soll mit ihrer Rolle der In Die wunderschöne

Seit vier Tagen lockt die Realverfilmung des Märchens "Die Schöne und das Biest" zahlreiche Besucher in die Kinos. Nicht nur die Filmproduzenten sind von diesem Erfolg gekrönt - auch die Darsteller, allen voran Emma Watson, können sich über den glänzenden Kinostart freuen. Schließlich wird die "Belle"-Darstellerin mit einer attraktiven Gage belohnt. Doch wie viel verdient die 26-Jährige tatsächlich mit ihrer Rolle?

"Die Schöne und das Biest" bricht Rekorde

Der Moment, in dem Emma Watson alias "Belle" mit ihrem erlösten Prinzen über das Tanzparkett schwebt, lässt Märchen-Fans dahinschmelzen. Doch der Film ist nicht nur mit Emotionen und bezaubernden Dialogen verbunden - auch die Spannung kommt nicht zu kurz, wenn die schöne "Belle" versucht, ihren Vater aus den Gefangenschaft des geheimnisvollen Biests zu befreien. Kein Wunder also, dass der Kinostart des Disney-Klassikers schon jetzt Rekorde aufstellt. 

So viel verdient Emma Watson für ihre Rolle 

Wie "Hollywoodreporter" nun berichtete, soll Emma Watson mit ihrer Filmrolle Millionen verdienen. Demnach habe die Schauspielerin schon vorab 3 Millionen Dollar kassiert. Zudem ist sie am Filmerfolg beteiligt: Je mehr Zuschauer sich den den Film im Kino ansehen, desto höher fällt Emmas Gage aus.

Kein schlechter Deal für den "Harry Potter"-Star, denn schon jetzt geht man von einem Einspielergebnis von mehreren hundert Millionen Dollar aus. Die Hauptdarstellerin soll rund 15 Millionen Dollar erhalten, sollte der Film mit etwa 750 Millionen Dollar genauso viel wie die Märchen-Verfilmung "Maleficent" einspielen.