Powered by

Kate Hudson spielt mit Michael Kors die "Glamour Games"

Beide verraten ein paar private Details - und wer hat gewonnen?

Sie sind beide sehr wortgewandt, wer wird gewinnen: Kate oder Michael? Die Freude ist groß, als Michael seinen Gast in Empfang nimmt Ob der Designer Michael Kors gegen Kate Hudson gewinnt oder verliert?

Der Designer Michael Kors, 57, scheint sehr verspielt zu sein. Sein beliebtes Spiel "Glamour Games" spielte er schon mit Hollywood-Größen wie Gigi Hadid, 21, und Lily Aldridge, 31, nun muss Kate Hudson, 37, dran glauben... Natürlich kamen ein paar pikante Details über die beiden Promis ans Licht. Wer gewonnen hat und wie sich die beiden geschlagen haben, verraten wir euch hier.

Das Spiel "Glamous Games" ist eine Mischung aus Pantomime und Scharade. Beide Stars versuchen in kürzester Zeit Begriffe zu umschreiben oder pantomimisch darzustellen, so dass der andere das gesuchte Wort erraten kann.

Wer die meisten gesuchten Wörter richtig errät, gewinnt.

Wer gewinnt? Kate Hudson oder Michael Kors?

Dabei haben Kate Hudson und Michael Kors natürlich wenig Zeit über das Gesagte nachzudenken und ein paar lustige Antworten kommen zum Vorschein.

Kate Hudson steht auf Jeff Bridges

Wir erfahren, dass Kate Hudsons Lieblings-Fashiontrend High-Waist-Klamotten sind, egal ob Jeans oder Röcke, ihr Promi-Crush Jeff Bridges ist und ihr größtes Fahsion-Vorbild ihre Mutter, Goldie Hawn, 71, ist.

Michael Kors verrät uns, dass seine liebste historische Ära die 70er Jahre ist, sein liebster "Sex and the City"-Charakter natürlich Carrie ist und – oha – seine liebste TV-Serie sehr gruselig ist, "American Horror Story".

Natürlich gibt es noch viel mehr rauszufinden, denn die beiden liefern sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen.

Hier könnt ihr das ganze Video sehen: