"Bachelorette" Jessica Paszka & David Friedrich: Sind sie längst getrennt?

Jetzt kommt alles raus: Insider aus dem Umfeld des Paares packen aus

Auf ihren Instagram-Kanälen sieht man Jessica Paszka und David Friedrich fast nur noch allein.  Kurz nach dem Finale präsentierten sich David und Jessica noch als Paar. Doch im Umfeld der beiden glauben viele, dass es sich um Pflichttermine handelte. 

Statt in aller Öffentlichkeit zu turteln, geht das „Bachelorette“-Paar Jessica Paszka und David Friedrich (beide 27) auf Distanz. War’s das schon mit der großen Gefühlsduselei? Was Insider aus dem Umfeld der (Ex?)Lovebirds verraten. 

Drei Wochen nach dem Finale ist Jessica Paszka nur allein unterwegs 

Drei Wochen nach dem Finale ist sie schon wieder solo ... unterwegs. Im Alleingang absolviert „Bachelorette“ Jessica Paszka plötzlich PR-Termine, werkelt an ihrer Social-Media-Karriere oder an ihrem Beauty-Snapchat-Channel und tanzt auf Promi-Events. Ihr Schnuckel David Friedrich ist von der Bildfläche verschwunden.

Solo-Promo: Sie bedankt sich für 400.000 Follower auf Instagram - und buhlt um mehr Fans. 

Es ist verdächtig still um das "Bachelorette"-Paar geworden

Keine romantischen Treffen, keine gemeinsamen Liebes-Interviews, keine verliebten Fotos! Merkwürdig: Während andere Paare des Kuppelformats sich nach dem Finale ständig zusammen in der Öffentlichkeit präsentierten, scheinen Jessica und David nicht besonders scharf darauf zu sein, gemeinsam Zeit zu verbringen. Abgesehen von ein paar Promo-Terminen wie im RTL-Frühstücksfernsehen oder einer Autogrammstunde in einem Einkaufszentrum ist es verdächtig still um die beiden geworden. 

Wie OK! erfuhr, ziehen Jessica und David wieder ihr eigenes Ding durch. Der Berufsmusiker steht seit letzter Woche wieder fulltime als Drummer der Metalband Eskimo Callboy auf der Bühne. Ein kleiner Auszug aus dem Tourplan: ein Gig in Russland, ein Konzert in der Schweiz, mit dem Transatlantikflieger nach Japan (!), dann wieder Termine in Deutschland und Österreich. Zeit zum Kuscheln bleibt da kaum. Wie soll denn da die zarte Liebe wachsen? Schwierig.

 

 

📸 by @christianripkens #drumsdrumsdrums #collectmoments #festival #eskimocallboy

Ein Beitrag geteilt von David Friedrich (@_david.friedrich_) am

"Jessica will einfach nur berühmt werden"

Dabei könnte Jessi, die ihren Job als Bürokauffrau schon vor drei Jahren zugunsten des Showbiz an den Nagel gehängt hat, einfach mitreisen. Aus der Tatsache, dass sie ihre Koffer nicht packt, könnte man einiges ableiten. Immerhin klebt man doch gerade in der Anfangszeit aneinander wie Pattex, oder? Im Umfeld des Paares sind sich die meisten sicher, dass die Suche nach der großen Liebe ohnehin nicht der Grund für die Teilnahme an der Kuppelshow war.

Jessica will einfach nur berühmt werden. Und da ist so ein TV-Format natürlich ein gutes Sprungbrett,

verrät ein Freund der 27-Jährigen. Und David? „Dem hat es einfach nur Spaß gemacht, bei so einer Show mal dabei zu sein“, ist sich ein Kumpel sicher. „Außerdem hat die Sendung geholfen, den Bekanntheitsgrad seiner Band Eskimo Callboy zu steigern.“

"Hier treffen zwei Welten aufeinander, die nicht miteinander vereinbar sind"

Böse Zungen vermuteten ohnehin hin
ter seiner Teilnahme einen geschickten Marketing-Gag der Band. Schließlich haben schon so einige Kandidaten die Show als Selbstvermarktungsplattform benutzt. Fakt ist: Bei Eskimo Callboy stehen schon bald neue Veröffentlichungen ins Haus. Vor ein paar Wochen erschien die Single „The Scene“. Ein Album dürfte demnächst folgen. Hat er dann überhaupt noch Interesse an einer Beziehung mit der Bachelorette? 

Hier treffen zwei Welten aufeinander, die bei aller Liebe nicht miteinander vereinbar sind,

heißt es aus dem Umfeld des Drummers. 

Die ganze Geschichte - und warum David Jessis Beauty-OP-Vorliebe ein Dorn im Auge ist - liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 16. August, im Handel!

Meike Rhoden

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

Glaubst du, die beiden sind längst getrennt?

%
0
%
0