Daniela Katzenberger: Krise mit Lucas? Darum trägt sie ihren Ehering nicht

Die Katze erklärt, warum sie auf ihren Klunker ab und zu verzichtet

Bei offiziellen Anlässen blitzt der Ehering von Daniela Katzenbergers Hand - privat aber eher seltener. Bei Daniela Katzenberger und ihrem Mann Lucas Cordalis ist alles im Lot - trotzdem die Katze manchmal auf ihren Ring verzichtet. Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und die kleine Sophia sind nach wie vor eine glückliche Familie.

Daniela Katzenberger, 30, teilt ihr Privatleben bekanntlich gerne mit ihren Fans. Immerhin ist sie auf diese Weise vor fast sieben Jahren bekannt geworden. Ihre Anhänger hatten sich immer wieder gewundert, dass die Katze auf ihren Schnappschüssen häufig ohne ihren Ehering am Finger zu sehen ist. Hat das etwa mit einer Ehekrise zu tun? Nein, klärt Dani auf!

Daniela Katzenberger: Ehrlichkeit gegen Ehekrisen-Gerüchte

Mit einem ellenlangen Facebook-Post meldete Daniela Katzenberger sich bei ihren Fans, in der Absicht, deren Fragen zu beantworten. Sie erklärt unter anderem, dass sie, ihr Mann Lucas Cordalis, 49, und die gemeinsame Tochter Sophia, 1, gerade Urlaub auf Mallorca machen würden, um sich von dem anstrengenden Jahr 2016 zu erholen.

Außerdem spricht sie ein sehr sensibles Thema an: ihren Ehering. Fans der Katze hatten immer wieder angemerkt, dass dieser auf Fotos nur sehr selten mal zu erspähen ist. Dazu sagt sie in ihrem Posting:

Ich trage meinen Ehering nicht sehr oft, was NICHT heißt, dass ich meinen Mann nicht liebe, wir Eheprobleme haben oder getrennt sind.

Weiterhin versichert sie: "Ich trage meinen Ring sehr gerne, aber er ist einfach für den Alltag sehr groß und breit und vollbesetzt mit Steinen."
Außerdem erklärt sie, was jede Mutter wohl nur zu gut nachvollziehen kann: "Nicht falsch verstehen, ich liebe diesen Ring, aber ich muss auch ein kleines Kind wickeln und so schön er auch aussieht ... Mit 'Kacka' drauf sieht er halt einfach nicht mehr so dolle aus (Sorry für den Ausdruck)!"

 

 

 

 

Die Katze postet selbst!

Neben diesem Geständnis, einigen Ankündigungen von zukünftigen Projekten und einem Update über ihr Gewicht, bestätigte Dani auch eine Vermutung ihrer Fans. Sie verwaltet ihre Facebook-Seite selbst! Das ist tatsächlich heutzutage sehr selten bei Promis. In einer Zeit, in der Social Media immer wichtiger für die Karriere ist, werden die meisten Star-Accounts von Managern verwaltet. Daniela meint dazu:

Ich mache meinen Facebook-Account komplett alleine. Alles, was ihr da lest, die Bilder, einfach ALLES, kommt von mir persönlich. Ich bin es auch, die euch antwortet, kein Management.

Dass sie sich diese Zeit für ihre Fans nimmt, obwohl sie sich um ihre Familie und ihre vielen Projekte kümmert, ist wirklich erstaunlich. Das machst du toll, Dani!