Sarah Lombardi: Zieht sie sich jetzt für den Playboy aus?

Der Sängerin soll ein rentables Angebot des Männermagazins vorliegen

Das neuste Gerücht um Sarah Lombardi, 24, hat ausnahmsweise nichts mit dem noch immer heiß diskutierten Fremdgeh-Eklat oder der Trennung von Noch-Ehemann Pietro Lombardi, 24, zu tun: Medienberichten zufolge soll die hübsche Sängerin mit dem Gedanken spielen, für das Männermagazin „Playboy“ die Hüllen fallen zu lassen…

Sarah Lombardi ist noch immer der Buhmann

Eigentlich wäre es der denkbar ungünstigste Zeitpunkt für Sarah Lombardi, sich gerade jetzt nackt in einem Männermagazin zu zeigen. Das Image der 25-Jährigen hat nach der Affäre mit ihrem Ex-Freund stark gelitten. Noch immer häufen sich Beschimpfungen und fiese Kommentare auf den sozialen Netzwerken - der Shitstorm um Sarah will einfach nicht abklingen.

Letzter Ausweg „Playboy“?

Kein Wunder, dass gerade jetzt eine angebliche Anfrage des „Playboys“ kommt, schließlich ist das öffentliche Interesse an Sarahs Person groß. Überraschend ist allerdings die Tatsache, dass die ehemalige „DSDS“-Kandidatin tatsächlich ernsthaft darüber nachdenken soll das Angebot anzunehmen, wie jetzt eine ihrer Freundinnen gegenüber dem Kölner „Express“ erklärte:

Früher hätte Sarah dieses Angebot sofort abgesagt. Aber jetzt denkt sie schon darüber nach, es zu machen.

Von Seiten des „Playboys“ wurde das Gerücht bisher nicht bestätigt.

Glaubt ihr, dass Sarah das Angebot annimmt?

%
0
%
0