„Eine himmlische Familie“-Star Beverley Mitchell kehrt mit neuer Serie zurück

Mit Jodie Sweetin und Christine Lakin wird sie bei "Hollywood Darlings" zu sehen sein

Christine Lakin und Beverley Mitchell bekommen ihre eigene Serie. Auch Jodie Sweetin ist bei Beverley Mitchell wurde mit der Serie

In der Serie „Eine himmlische Familie“ wurde Beverley Mitchell, 35, vor den Augen der Zuschauer erwachsen - Jahre später hat der einstige Kinderstar seine eigene Familie gegründet und kehrt nun wieder auf den Bildschirm zurück.

"Lucy Camden" ist erwachsen geworden

Bei „Eine himmlische Familie“ spielte Beverley von 1996 bis 2007 die Rolle von „Lucy Camden“. Ihr Dasein als Kinderstar hat die 35-Jährige längst hinter sich gelassen, denn Beverley ist längst entwachsen und von ihrem heutigen Leben soll auch ihre neue Serie „Hollywood Darlings“ handeln.

Beverley Mitchell in "Hollywood Darlings"

Dabei bleibt Beverley nicht alleine und darf auf die Unterstützung von Christine Laken, 37, die „Alicia ‚Al‘ Lambert“ in der Serie „Eine starke Familie“ spielte und Jodie Sweetin, 34, die „Stephanie Tanner“ in „Full House“ und dessen Fortsetzung „Fuller House“ spielt, zählen.

 

 

Ein von Christine Lakin (@yolakin) gepostetes Foto am

 

Das Trio freut sich auf ihr neues Projekt, wie sie gegenüber „Hollywood Reporter“ verrieten:

Unsere Charaktere aus der Kindheit haben uns für die Rollen unseres Lebens vorbereitet… im wahrsten Sinne. Er gibt keine Worte, die beschreiben, wie wir aufgewachsen sind und was für eine Verbindung wir haben. Deswegen haben wir uns dazu entschieden, euch einen Einblick in unsere außergewöhnliche Freundschaft zu geben.

Die acht Episoden zeigen das Leben der früheren Kinderstars als Ehefrau, Mutter und Schauspielerin.

"Wir freuen uns sehr"

„Wir freuen uns so sehr, auf diese Reise zu gehen und den Leuten unsere Leben nach dem Ruhm als Kinderstars zeigen.“

 

Seht hier ein Video der "Eine himmlische Familie"-Reunion: