Yes! „Game of Thrones“-Autor kündigt neue Serie an

Buch-Reihe „Wild Cards“ kommt ins Fernsehen

George R. R. Martin, 67, hat erfreuliche Neuigkeiten für die Serien-Fans. Nachdem vor einigen Tagen bekannt wurde, dass die achte „Game of Thrones“-Staffel auch die finale sein wird, kündigt der Serien-Autor auf seiner Seite an, dass eine neue TV-Serie in den Startlöchern steht.

Finale Staffel von "Game of Thrones"

Die Erfolgsserie „Game of Thrones“ nähert sich dem Ende, doch die Zuschauer müssen nicht verzagen - vielmehr dürfen sie sich auf ein neues Projekt von George R. R. Martin freuen.

"Wild Cards"-Serie in Planung

Auf seiner Seite „Live Journal“ verkündete der Autor, dass seine Buch-Reihe „Wild Cards“, die in Zusammenarbeit mit anderen Autoren und seiner Assistentin Melinda M. Snodgrass entstanden ist, ins Fernsehen kommt. Die Produktionsfirma Universal Cable Productions hat sich die Rechte an dem Serien-Projekt gesichert und die Umsetzung beginnt schon bald.

Martin agiert im Hintergrund

Einen Wermutstropfen hat die Sache jedoch: Da George R. R. Martin exklusiv dem Sender HBO verpflichtet ist, wird er nicht direkt an der Umsetzung beteiligt sein.

Wann genau die Serie im Fernsehen zu sehen sein wird, steht bisher noch nicht fest.