Laut "Stiftung Warentest": Diese Raclettes mit Tischgrill sind "gut"

Laut "Stiftung Warentest": Diese Raclettes mit Tischgrill sind "gut"

Es ist wieder Raclette-Zeit! Damit wir die heißen Pfännchen so richtig genießen können, hat "Stiftung Warentest" diverse Geräte unter die Lupe genommen und einen klaren Testsieger gefunden. 

Raclette Stiftung Warentest© iStock
"Stiftung Warentest" hat die besten Raclettes gekürt.

Dieses Raclette ist der Testsieger

In der kalten Jahreszeit machen wir es uns am liebsten zu Hause gemütlich. Für ein echtes Wohlfühlerlebnis sorgt Soulfood – und da gehört Raclette einfach dazu. In geselliger Runde kann man kleine Pfännchen überbacken und auf der Grillplatte werden noch Fleisch, Fisch und Gemüse gebraten. Einfach zu lecker! Aber welches Gerät ist wirklich gut?

"Stiftung Warentest" hat sich 12 Raclettes mit Tischgrill angeschaut und dabei einen klaren Testsieger gefunden. Für das "Raclettes Set RC 1600" von Rommelsbacher gab es die Gesamtnote "gut (1,7)". Vor allem die Langlebigkeit und Sicherheit haben überzeugt und dafür die Note "sehr gut" erhalten. Fürs Raclettieren, Grillen und für die Handhabung hat es für ein "gut" gereicht.

Hier kannst du das Raclette shoppen. 

Grillparty bei Tisch, auch für große Runden

Mit dem "Raclettes Set RC 1600" von Rommelsbacher ist eine Grillparty bei Tisch garantiert – selbst bei größeren Runden. Acht Personen können sich ihre Pfännchen gleichzeitig zubereiten und das Beste: Das Raclette kann frei kombiniert werden, denn es quasi ein 2-in-1-Gerät. Das stabile Gehäuse aus Alu-Druckguss sorgt für einen sicheren Stand und die massive Grillplatte gewährleistet beste Wärmeverteilung, wobei die Temperatur ganz nach Bedarf stufenlos einstellbar ist.

Während der Ess-Pausen werden die benutzen Pfännchen im integrierten Parkdeck sicher und platzsparend abgestellt. Als besonderes Highlight lassen sich bis zu drei Einzelgeräte dieser Serie über Verbindungskabel zusammen anschließen und miteinander kombinieren. Dies ermöglicht selbst für die große Tischrunde einen maximalen Raclette- und Grillspaß mit bis zu 12 Pfännchen!

Dieses Raclette landet auf Platz 2

Mit einem Punkt Unterschied landet das "Twinboard" von Stöckli auf Platz 2 bei "Stiftung Warentest". Das Raclette mit Tischgrill hat die Gesamtnote "gut 1,8" erhalten. Für die Sicherheit gab es die Note "sehr gut", in puncto raclettieren, grillen, Handhabung und Langlebigkeit reicht es für "gut".

Dieses Raclette ist für zwei Personen geeignet, kann aber bis auf 5 Geräte erweitert werden, sodass insgesamt 10 Personen am Schlemmerspaß teilnehmen können. Die Grillplatte ist antihaftversiegelt, sodass die Speisen nicht so schnell anbrennen.

Hier kannst du den Platz 2 shoppen. 

Verwendete Quellen: Stiftung Warentest, PR