"Bauer sucht Frau": Liebes-Hammer nach Todes-Drama

"Bauer sucht Frau": Liebes-Hammer nach Todes-Drama

Anfang des Jahres gab es traurige Nachrichten aus der "Bauer sucht Frau"-Welt, als bekannt wurde, dass Landwirt Gottfried um seine Frau Martina trauert. Nun gibt hat Gottfried allerdings wieder Grund zum Strahlen!

"Bauer sucht Frau"-Star Gottfried kann nach Tod von Martina wieder strahlen

Bei "Bauer sucht Frau" suchte Landwirt Gottfried 2014 nach der Frau fürs Leben - und fand sie in Tierarzhelferin Martina schließlich. Die beiden verliebten sich Hals über Kopf ineinander - unter anderem vielleicht auch, weil sie das gleiche Schicksal teilten, denn während der Hofwoche kam heraus, dass sie beide bereits verwitwet sind.

So oder so: Die Liebe zwischen Gottfried und Martina hielt, 2019 gaben sie sich sogar ganz romantisch das Ja-Wort. Damals schwärmte der "Bauer sucht Frau"-Kandidat im Gespräch mit "Promiflash":

Nach zehn Minuten war es mir klar. (...) Da hätten noch mal zehn Frauen für mich stehen können. Bei ihr hab ich einfach gesagt: Das ist sie!

Gottfried ist frisch verliebt - "Mein neues Glück"

Doch Anfang 2022 folgte dann eine traurige Nachricht aus der "Bauer sucht Frau"-Welt: Ehefrau Martina ist im Dezember 2021 nach schwerer Krankheit im Alter von 55 Jahren gestorben, wie Gottfried via Facebook mitteilte:

Meine über alles geliebte Martina hat den harten Kampf gegen den Krebs verloren.

Doch nun, einige Monate später, kann der "Bauer sucht Frau"-Star endlich wieder lachen, denn er ist frisch verliebt. Informationen von RTL zufolge habe Gottfried bei Facebook eine Reihe von Fotos gepostet, die ihn zusammen mit seiner neuen Freundin zeigen. Dazu schrieb er: "Mein neues Glück".

Wie schön! Wir wünschen Gottfried nur das Beste für die Zukunft.

Alle vergangenen "Bauer sucht Frau"-Staffeln kannst du dir jederzeit bei RTL+ ansehen.

Verwendete Quellen: RTL, Facebook

Lade weitere Inhalte ...