"Bauer sucht Frau": Was ist Mathias und Sabrina geworden?

"Bauer sucht Frau": Was ist Mathias und Sabrina geworden?

Landwirt Mathias Kreiss und Kosmetikerin Sabrina Bentfeld lernten sich in der 17. Staffel von "Bauer sucht Frau" kennen und lieben – doch wie steht es heute um das Paar?

"Bauer sucht Frau": Mathias lädt Sabrina ein

2021 lernten sich TV-Bauer Mathias Kreiss und seine Auserwählte Sabrina in der beliebten RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" mit Inka Bause kennen. Bis die beiden allerdings glücklich miteinander wurden, sollte es kein einfacher Weg sein. Der Grund: Sabrina war nicht die einzige Frau, an der der Landwirt in der 17. Staffel Interesse zeigte. Auch Kandidatin Melina wurde damals von dem Schwaben zur gemeinsamen Hofwoche eingeladen. 

Dass sich zwei Frauen auf dem Hof des begehrten TV-Bauern befanden, war besonders für Sabrina keine leichte Situation. Nach den Dreharbeiten zu "Bauer sucht Frau" offenbarte die Kosmetikerin sogar, dass sie auf Grund der Konkurrenzsituation sogar überlegte, die Zeit auf dem Hof freiwillig zu beenden.

"Bauer sucht Frau": Freiwilliger Exit

Diese Entscheidung nahm ihr dann allerdings ihre Konkurrentin Melina ab – die junge Frau teilte Mathias nach wenigen Tagen mit, dass sie ihren Sohn zu sehr vermisse und nach langem Überlegen gerne abreisen würde. Mathias zeigte vollstes Verständnis und freute sich darauf, die kommende Zeit voll und ganz Sabrina widmen zu können. 

Vorwürfe gegen RTL: "Redaktion verlangt einen Kuss"

Tatsächlich wurde aus Mathias und Sabrina anschließend sogar ein Paar. Eine Sache war jedoch auffällig: Ein Kuss fiel während der Hofwoche nicht zwischen den beiden Turteltauben. Sehr zum Leidwesen von RTL, wie Mathias damals im Interview mit dem Radiosender "Donau 3 FM" offenbarte:

Der Hintergrund ist der, dass wir das vor der Kamera nicht wollten. Wir sind da richtig genötigt worden. Die haben immer gesagt: 'Auf dem Zettel steht noch der Kuss, die Redaktion verlangt einen Kuss.'

Krass! Dennoch verkündeten das "Bauer sucht Frau"-Paar beim großen Wiedersehen von Staffel 17, dass sie sehr glücklich miteinander seien und dass Sabrina sogar ihre Sachen gepackt und zu ihrem Bauern auf den Hof gezogen sei. Einer gemeinsamen Zukunft des Traumpaares schien also nichts im Weg zu stehen.

"Bauer sucht Frau": Traurige Trennung

Doch wie steht es heute um das RTL-Paar? Sind Mathias und Sabrina noch zusammen? Anfang 2022 wurde es ruhig um die "Bauer sucht Frau"-Turteltauben und im Mai bekamen die Fans und Zuschauer dann schließlich endlich Gewissheit. Das "Bauer sucht Frau"-Paar hatte sich tatsächlich getrennt. Mit einem emotionalen Statement via Instagram offenbarte Sabrina damals: 

Leider müssen wir euch mitteilen, dass wir von nun an getrennte Wege gehen! Es ist sehr schade und wir haben es uns beide anders vorgestellt. Wir sind im Guten auseinandergegangen, es gibt keinen Streit und das ist uns auch sehr wichtig. (...) Wie ihr euch denken könnt, ist es für uns beide gerade sehr viel. 

Was genau zu der Trennung führte verrieten die beiden nicht. Via Instagram nehmen sowohl Mathias als auch Sabrina ihre Follower durch ihren Alltag mit – ob einer der beiden RTL-Stars mittlerweile wieder neu vergeben ist, ist nicht bekannt. 

Verwendete Quelle: RTL, RTL+, Instagram, Donau 3 FM

Lade weitere Inhalte ...