Céline Dion: Red Carpet-Comeback nach Stiff-Person-Syndrom-Diagnose!

Céline Dion: Red Carpet-Comeback nach Stiff-Person-Syndrom-Diagnose!

New York - Céline Dion hat sich auf dem roten Teppich zurückgemeldet! Die Sängerin zeigte sich zur Premiere ihrer Doku "I Am: Celine Dion" erstmals wieder in der Öffentlichkeit.

Céline Dion im weißen Kleid bei der "I Am: Céline Dion"-Premiere© Getty Images
Céline Dion trat zur Premiere ihrer Doku "I Am: Celine Dion" auf dem roten Teppich auf

Céline Dion: Red Carpet-Auftritt zur "I Am: Celine Dion"-Premiere 

Es war ein ganz besonderer Auftritt für Céline Dion (56)! Seitdem vor zwei Jahren bei ihr das Stiff-Person-Syndrom diagnostiziert wurde, hat sich die Sängerin aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, keine Auftritte mehr wahrgenommen. Doch zu einer Vorführung ihrer Doku "I Am: Celine Dion" trat sie nun an der Seite von ihrem Sohn René-Charles Angélil (23) auf dem roten Teppich auf. In einem weißen Rock samt passender Bluse trat sie in New York vor die Kameras. Auf der Bühne im Saal sprach Céline Dion dann selbst einige Worte über die Dokumentation und die Krankheit, die ihr Leben schlagartig verändert hat. Laut "People" soll die Ausnahmekünstlerin dabei gesagt haben, dass das Publikum vor Ort die größte Menschenmenge sei, vor der sie seit Jahren gestanden habe. Erst im vergangenen Jahr hatte die 56-Jährige ihre Welttournee aufgrund der Krankheit absagen müssen.

"Natürlich wäre ich nicht hier ohne die tägliche Liebe und Unterstützung durch meine wunderbaren Kinder. Danke, René-Charles. Danke, Nelson. Danke, Eddy. Vielen Dank", soll sich Céline Dion auf der Bühne zur "I Am: Celine Dion"-Premiere bei ihren Liebsten bedankt haben. "Und danke euch, meinen Fans, eure Teilnahme an meiner Reise war ein unermessliches Geschenk. Eure nicht enden wollende Liebe und Unterstützung haben mich zu diesem Moment gebracht."

Céline Dion: "Dieser Film ist mein Liebesbrief an jeden von euch"

Doch damit war die Dankesrede noch lange nicht vorbei. Mit Tränen in den Augen ließ die Musikerin verlauten: "Ich kann nicht glauben, was für ein Glück ich habe, dass ich meine Freunde in meinem Leben habe." Dann erklärte Céline Dion: "Ich danke euch allen aus tiefstem Herzen dafür, dass ihr Teil meiner Reise wart. Dieser Film ist mein Liebesbrief an jeden von euch." Sie würde sehr hoffen, "alle sehr bald wiederzusehen", beendete sie ihre Rede zu Standing Ovations im Saal.

"I Am: Celine Dion" ist ab dem 25. Juni auf Amazon Prime zu sehen.

Verwendete Quellen: People