Duane "Dog" Chapman: Zoff mit seiner Ex

"Es ist besser, alleine zu sein, als in schlechter Gesellschaft"

Duane "Dog" Chapman, 67, muss neben dem Tod seiner Frau jetzt offenbar mit den persönlichen Angriffen seiner Ex-Freundin Moon Angell, 53, umgehen ...

Duane Chapman: Abgelehnter Heiratsantrag

Knapp ein halbes Jahr lang suchte Duane "Dog" Chapman Halt bei der Freundin seiner 2019 verstorbenen Frau Beth Smith (†51). Doch dann machte Moon Angell plötzlich mit ihm Schluss, unmittelbar nachdem sie seinen Heiratsantrag in der amerikanischen TV-Show "Dr. Oz" abgelehnt hatte.

Für Chapman dürfte das ein Schlag ins Gesicht gewesen sein - aber für den Star der Reality-TV-Show "The Bounty Hunter" ist damit leider offenbar noch lange nicht genug ...

Mehr zu "Dog" Chapman:

 

 

"Lieber einen ehrlichen Feind als einen falschen Freund"

Moon macht ihn seit der Trennung auf Social Media schlecht.

Es ist besser, alleine zu sein, als in schlechter Gesellschaft

postete sie erst kürzlich laut "National Enquirer" bei "Twitter" und fügte hinzu, dass sie "lieber einen ehrlichen Feind als einen falschen Freund" habe.

Der 67 Jahre alte Witwer zog bereits kurz nach dem Tod seiner Frau Beth mit Moon, die lange Jahre seine persönliche Assistentin war, zusammen. Diese behauptet jetzt offenbar zwar, nach der Trennung ganz normal mit ihrem Leben weiter zu machen, lässt aber dennoch keine Gelegenheit aus, schlecht über Chapman zu sprechen.

Hast du Mitleid mit "Dog" Chapman?

%
0
%
0
Themen