Ilka Bessin: Über ihre schwere Zeit – "Ich hatte keine Lust mehr"

Traurige Beichte des ehemaligen Cindy-aus-Marzahn-Stars

Ilka Bessin, 49, leidet so sehr unter dem Lockdown, dass sie immer wieder weinen muss! Schon früher litt die Komikerin unter Depressionen ...

Ilka Bessin: So sehr leidet sie unter dem Lockdown

Auch an den Promis geht die Corona-Krise nicht spurlos vorbei. Schonungslos ehrlich gestand Ilka Bessin jetzt, wie sehr ihr der Lockdown und vor allem die damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen zu schaffen machen!

Es gibt bei mir auch Tage, an denen ich einfach grundlos anfange zu weinen,

sagte sie im Interview mit "Bild live".

 

 

Ilka Bessin vermisst ihre Mutter

Sie telefoniere dann mit ihrer Mutter Christel und denke sich aber hinterher: "Wo geht die Reise hin?" Zumindest nicht zu ihrer Mama. Denn die ist schon in betagtem Alter und gehört damit zur Risikogruppe. Ilka Bessin meidet deshalb ein Treffen: "Ich will ja nicht, dass sie krank wird. Ich möchte, dass sie noch lange da ist." Doch der Abstand fällt ihr schwer: "Der Geruch der Mama fehlt mir einfach, wenn du sie drückst oder knuddelst."

Mehr zu Ilka Bessin liest du hier:

 

 

Zwar telefoniert sie zweimal täglich mit ihrer Mutter - aber das kann Körperkontakt natürlich nicht ersetzen. Eine schwere Zeit für die Komikerin, die auch immer noch unter dem Verlust ihres Vaters Detlef leidet, der 2016 verstarb. Ihr einziger Trost: "Dann geh ich zum Friedhof und sag: Papa, ein Glück, dass du den Scheiß nicht miterleben musst."

Ilka Bessin: "Habe zweimal versucht, mir das Leben zu nehmen"

Gefühle, die für Ilka Bessin nicht ganz neu sind: Bevor sie als Cindy aus Marzahn durchstartete, war die gelernte Köchin drei Jahre lang arbeitslos - und wurde depressiv! Sie konnte sich zu nichts aufraffen, lag auf dem Sofa und nahm 36 Kilo zu:

Ich hatte einfach keinen Bock mehr, aufs Leben nicht und auf irgendwas - ich hatte keine Lust mehr,

blickte sie mal auf diese düstere Zeit zurück.

Ich habe zweimal versucht, mir das Leben zu nehmen, weil ich gesagt habe: Warum? Für was soll ich aufstehen? Damit ich noch mal Pudding fresse?

Damals half ihr die Karriere als Cindy aus Marzahn. Dieses Mal fällt sie hoffentlich in ein nicht ganz so tiefes Loch ...

Artikel aus dem aktuellen IN-Printmagazin von AE

Mehr spannende Star-News liest du in der neuen IN - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Kannst du nachempfinden, wie sich Ilka Bessin fühlt?

%
0
%
0