"Let's Dance"-Christina Luft: Schlimme Erfahrung! "Ging mir wirklich nicht gut"

"Es liegt mir zu sehr am Herzen"

Christina Luft, 34, gibt bei Instagram immer wieder Einblicke in ihr Leben - egal, ob positiv oder negativ. Nun sprach die "Let's Dance"-Beauty über das schlimmste Erlebnis ihres Lebens ...

"Let's Dance"-Christina Luft spricht über schlimme Erfahrung

Christina Luft hat in den letzten Wochen einige Höhen und Tiefen durchlebt. Vor wenigen Monaten machte die "Let's Dance"-Beauty ihrem Frust über eine Jobabsage Luft, für die sie nach eigenen Angaben lange und hart trainiert habe. Doch damit nicht genug: Nur einige Zeit später gab es erneut ein trauriges Update der 31-Jährigen. Im Netz verriet sie, dass sie und ihre Liebsten den Verlust eines Familienmitgliedes verkraften müssen.

Anschließend nahm sich Christina Luft erst einmal eine Auszeit, um im Urlaub mit Freund Luca Hänni neue Kraft zu tanken. Doch mittlerweile geht es der "Let's Dance"-Beauty wieder besser, während einer Instagram-Fragerunde verriet sie jetzt sogar, dass es ihr derzeit wieder "wirklich richtig gut gehen würde" - zur Freude ihrer Fans. Und da dürfte ihr Liebster bestimmt eine große Rolle spielen. Aktuell plant das Paar, das seit knapp einem Jahr zusammen ist, sogar zusammenzuziehen. Dafür ist Christina nach eigenen Angaben sogar bereit, Deutschland hinter sich zu lassen und zu dem 26-Jährigen in die Schweiz zu ziehen.

Mehr zu "Let's Dance"-Christina Luft liest du hier:

 

"Let's Dance"-Christina Luft: "Es liegt mir sehr am Herzen"

Doch während des Q&As sprach Christina Luft längst nicht nur über schöne Dinge. Der Grund? Ein User konfrontierte die Tänzerin mit dem schlimmsten Erlebnis ihres Lebens. Und auch wenn Christina nicht allzu viel darüber verraten wollte, ließ sie durchklingen, dass sie einst eine schwere Zeit durchgemacht hat:

Das ist nichts für ein Q&A, weil es mir zu sehr am Herzen liegt, um es in ein paar Worten zusammenzufassen. Es ging mir wirklich nicht gut eine Zeit lang, aber meine Familie und Freunde waren mein Halt in dieser schweren Zeit.

Möglicherweise wolle Christina irgendwann in einem eigenen Podcast mal detaillierter erzählen, was ihr damals passiert sei: "Genau da denke ich wieder an den Podcast, auf den ihr schon so sehnsüchtig wartet. Das wäre sicher ein gutes und wichtiges Thema!" Bis es so weit ist, müssen sich die Fans des "Let's Dance"-Profis aber wohl noch ein bisschen gedulden: "Geduld bitte! Ich weiß noch nicht, wie ich das mit eventuell anstehenden Projekten vereinbaren soll. Ich grüble über eine Lösung für dieses Problem."

Die Hauptsache ist aber wohl, dass es Christina Luft heute wieder besser geht - denn genau so positiv lieben ihre Fans sie schließlich!

Verwendete Quellen: Instagram

Würdest du dir Christinas Podcast anhören?

%
0
%
0