Pierce Brosnan: Body-Shaming gegen seine Frau - und so reagiert er!

Pierce Brosnan: Body-Shaming gegen seine Frau - und so reagiert er!

Keely Brosnan, 58, wurde im Netz Opfer von Body-Shaming. Ein No-Go für ihren Ehemann Pierce Brosnan, 69. Die Reaktion des Hollywoodstars spricht Bände!

Pierce Brosnan: Liebesglück mit seiner Ehefrau

Pierce Brosnan ist seit über 20 Jahren mit seiner Ehefrau Keely verheiratet – und immer noch glücklich mit ihr. Das belegen die zahlreichen Paarfotos, die der ehemalige "James Bond"-Darsteller regelmäßig auf Instagram postet. Erst Anfang August feierte das Paar seinen 21. Hochzeitstag. Zu diesem Anlass veröffentlichte Pierce ein Foto mit Keely von ihrer Trauung im Jahr 2001.

Das Foto versah Pierce mit den Worten:

Alles Gute zum Hochzeitstag, meine liebe Keely. Wir haben in dieser Nacht getanzt und tanzen den Tanz noch heute. Ich könnte es wieder tun.

Eindeutig: Pierce Brosnan und seine Keely schweben noch immer auf Wolke sieben.

Nach Body-Kritik: So süß nimmt Pierce Brosnan seine Frau in Schutz

Dass der Hollywoodstar nichts auf seine Frau kommen lässt, zeigt nun diese Aktion. Auf Facebook veröffentlichte ein User zwei Fotos von Keely Brosnan. Ein Bild zeigt die Journalistin vor rund 30 Jahren am Strand, bei der anderen Aufnahme handelt es sich um ein aktuelles Foto. In den Kommentaren hagelte es daraufhin zahlreiche fiese Bemerkungen zu Keelys Körper, der sich mit den Jahren ganz natürlich verändert hat.

Inzwischen wurde der Beitrag gelöscht. Doch laut Medienberichten ließ Pierce die Body-Shaming-Attacke gegen seine Frau nicht umkommentiert. So soll der 69-Jährige geantwortet haben:

In meinen Augen ist sie die schönste Frau auf Erden. Früher habe ich sie schon für ihre Person geliebt und nicht nur für ihre Schönheit – heute liebe ich es sogar noch mehr, da sie die Mutter meiner Kinder ist.

Hach, wie romantisch!

Verwendete Quellen: Instagram, RTL

Lade weitere Inhalte ...