Dieter Hallervorden: Trauriger Abschied

Maskenbildner geht in Ruhestand

Dieter Hallervorden, 86, nimmt Abschied von einem guten Freund und macht ihm ein zuckersüßes Geschenk …

Dieter Hallervorden verabschiedet sich mit Geschenk

Schauspiel-Legende Dieter Hallervorden muss sich von einem guten Freund und Mitarbeiter verabschieden: Sein Maskenbildner Roland Krämer geht in den Ruhestand. Er sorgte bei diversen Filmproduktionen wie "Ostfriesisch für Anfänger" (2015) oder "Didi – der Experte" (1987) dafür, dass "Didi" immer perfekt gestylt war. Auch im Berliner Schlosspark Theater, das von Dieter Hallervorden geleitet wird, war Krämer seit vielen Jahren als Chefmaskenbildner tätig. Auf Instagram postete der "Honig im Kopf"-Darsteller jetzt ein rührendes Foto, bei dem sich die beiden herzlich mit Tränen in den Augen umarmen. Dazu schreibt Dieter Hallervorden:

Sehr emotionale Verabschiedung meines Chefmaskenbildners Roland Krämer, der nach 40-jähriger Zusammenarbeit in den Ruhestand geht. Mein kuscheliges Geschenk schläft auf seinem Schoß.

Auf dem Schoß des Maskenbildners liegt zusammengerollt ein kleiner Hund, den Krämer liebevoll streichelt. Ein zuckersüßes Geschenk zum Abschied!

 

 

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Neues Album und Auftritt bei Florian Silbereisen

Dieter Hallervorden selbst denkt auch mit 86 Jahren noch nicht daran, in den Ruhestand zu gehen. Im Gegenteil! Am 5. November erscheint mit "80 plus" das erste Album des Satirikers, Schauspielers und Entertainers seit 1984. Es ist die Rückkehr von Dieter Hallervorden zum Schlager. In den 1970ern und 1980ern feierte er zum Beispiel mit Helga Feddersen und dem Duett "Du, die Wanne ist voll" oder seiner Veräppelung von Roland Kaisers Schlager-Klassikers "Santa Maria" zu "Punker Maria" riesige Erfolge. Sein neues Album wird Dieter Hallervorden bei Florian Silbereisens "Schlagerbooom" am 23. Oktober vorstellen.

Ab dem 30. September ist Dieter Hallervorden außerdem in der Serie "Mein Freund, das Ekel" (ZDF, 20.15 Uhr) an der Seite seines Sohnes Johannes Hallervorden zu sehen. Er spielt darin, wie im gleichnamigen Fernsehfilm aus 2019 den grantigen Rentner Olaf Hintz, der mit seiner chaotischen Mitbewohnerin Trixi und ihren drei Kindern zusammenleben und klarkommen muss. Dieter Hallervorden ist im wirklichen Leben seit über sechs Jahren mit seiner Freundin, der 30 Jahre jüngeren Christiane Zander liiert.

 

Verwendete Quellen: Instagram, ARD, ZDF

Bist du ein Fan von Dieter Hallervorden?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen
Dieter Hallervorden