Die Schuhtrends des Sommers 2024 – Das erwartet uns in diesem Jahr

Die Schuhtrends des Sommers 2024 – Das erwartet uns in diesem Jahr

Der Sommer steht kurz bevor und es ist höchste Zeit, den Schuhschrank mit den neuen Topmodellen der Saison aufzufüllen, sodass wir stilsicher durch die heiße Jahreszeit schreiten können. In diesem Jahr kommen wir nur schwer an Plateau-Sandalen mit breiten Riemen, komfortablen Trekkingmodellen und filigranen Riemchensandalen vorbei. Deshalb sollte es kein Problem sein, für jede Situation das passende Paar zu finden. 

Schuh-Trends© AdobeStock
Hier findest du die Schuh-Trends für den Sommer 2024.

Plateau-Sandalen: Trendstarke Begleiter für die Freizeit

Sandalen mit Plateau liegen nicht nur absolut im Trend, sie verleihen dem Outfit auch eine extravagante Note und sorgen zugleich dafür, dass die Beine länger aussehen, bieten dabei aber einen hohen Tragekomfort, da der Fuß auf einer geraden Sohle ruht. Aufgrund ihrer auffälligen Optik sind diese Sandalen für die Freizeit geeignet, können aber je nach Design in zahlreiche Outfits integriert werden, sodass sie sich sowohl für sportive Styles eignen als auch mit langen Maxikleidern vereinbaren lassen. Manche der modernen Varianten versprühen sogar ein rockiges Flair und sind mit ihren breiten Riemen und den markanten Schnallen passende Kombinationspartner für ein trendiges Festival-Outfit. 

Pantoletten sind flach, lässig und einfach praktisch

Flache Pantoletten sind zuverlässige Alltagsbegleiter, die voll im Trend liegen und die wir beim Shoppingtrip in der City, beim Kaffeetrinken mit der besten Freundin oder ganz gemütlich im heimischen Garten tragen können. Diese Schuhe sind nicht nur angenehm flach, sondern auch richtig praktisch. Da sie nach hinten hin offen sind, können wir einfach nach Lust und Laune hinein- und wieder herausschlüpfen, ohne dass wir uns bücken oder Verschlüsse betätigen müssten. Das kommt uns in zahlreichen Lebenssituationen zugute und macht es an warmen Sommertagen möglich, schnell die Pantoletten auszuziehen und die Füße entspannt hochzulegen. Kombinieren lassen sich die legeren Sommerschuhe sowohl mit femininen Sommerkleidern und luftigen Jumpsuits als auch mit coolen Streetstyle-Looks, die sich zum Beispiel aus einer Jeans und einem weißen T-Shirt zusammensetzen. 

Filigrane Riemchensandalen – Zarte Modelle für feminine Looks

Während Plateau-Sandalen und Pantoletten sich eher leger zeigen, haben Sandalen mit schmalen Riemchen eine sehr grazile Ausstrahlung und eignen sich so ganz hervorragend als Ergänzung zu einem femininen Sommer-Look. Diese Schuhmodelle können wir auf der nächsten Hochzeit tragen und zu einem leicht fallen romantischen Kleid in sanften Pastellfarben kombinieren oder zum ersten Date ausführen und dort als Stilbruchelement zu unserer Lieblingsjeans einsetzen. Wenn es der Dresscode auf der Arbeit zulässt, können diese Modelle sogar dort getragen und beispielsweise mit einem leichten Leinenanzug im Oversize-Schnitt kombiniert werden. Flache Modelle bieten natürlich den höchsten Komfort. Wer möchte, kann die angesagten Riemchensandalen aber auch mit einem modischen Kitten-Absatz tragen und dem Look so eine noch elegantere Aura verleihen. 

Trekkingsandalen – Outdoor-Style mit Straßentauglichkeit

Ein ungewöhnlicher Trend in diesem Jahr sind Trekking-Sandalen mit breiten Riemen und einem bequemen Fußbett, sodass wir darin auch problemlos lange Strecken zurücklegen können und wir sie zu unseren Lieblingsschuhen für den nächsten Städtetrip auserkoren haben. Glücklicherweise leisten die luftigen Schuhe nämlich nicht nur in der Natur gute Dienste, sondern bieten unseren Füßen auch im urbanen Umfeld viel Halt und Komfort. Mit ihrem lässigen Trekking-Look setzen sie einen gelungenen Kontrast zu normaler Alltagskleidung, harmonieren aber auch ganz ausgezeichnet mit anderen Outdoor-Trends wie dem beliebten Fischerhut oder der praktischen Cargohose. 

Die Sandalen-Alternativen: Was sonst noch so geht

Selbstverständlich erwarten uns in diesem Sommer nicht nur offene Sandalen, sondern auch andere Schuhtrends, die wir bei schlechterem Wetter tragen können oder dann aus dem Schrank holen, wenn der Dresscode geschlossene Schuhe verlangt: 

  • Die Ballerinas feiern im Jahr 2024 ein echtes Comeback und begeistern wieder einmal mit ihrer schmalen, femininen Form und der ultraflachen Sohle, die für einen hohen Laufkomfort sorgt. Im Büro, in der Freizeit und sogar beim Date sind diese Schuhe die idealen Begleiter, denn sie passen zu nahezu jedem Outfit und stehen außerdem jeder Frau. 
  • Etwas mehr Profil als die superflachen Ballerinas weisen Loafers auf, die sich in diesem Jahr auch gerne in zweifarbiger Ausführung präsentieren und ganz wunderbar mit einem leichten Hosenanzug für den Sommer harmonieren. 
  • Leichte Sneakers kommen im Sommer 2024 mit flacher Sohle und gerne in einem angesagten Retro-Design daher, sodass sie zum wirkungsvollen Blickfang im Freizeit-Look oder im modernen Business-Outfit werden. Wer mutig genug ist, kann die sportiven Schuhe nämlich auch zum Hosenanzug oder zu einer Kombination aus Rock und Bluse tragen und das Büro-Styling damit ein wenig auflockern.