Ian Somerhalder

Alle Infos & News zu dem "Vampire Diaries"-Star

Ian Somerhalder

Ian Somerhalder: 1. Schritte in der Fashionszene

Ian Somerhalder, der mit Zweitnamen Joseph heißt, gewöhnte sich schon früh daran, vor der Kamera zu stehen - damals war es allerdings noch eine Fotokamera. Bereits im zarten Alter von zehn Jahren arbeitete Ian als Model und konnte dabei lukrative Jobs für unter anderem Calvin Klein, Versace und Gucci an Land ziehen. 

Das Rüstzeug, um auch als Darsteller Fuß zu fassen, konnte sich der 1978 in Covington, Louisiana geborene Amerikaner an einer New Yorker Schauspielschule aneignen. Seine erste große Rolle ergatterte Ian Somerhalder 2004, als er eine Staffel lang als unsympathischer "Boone" in der preisgekrönten Mystery-Serie "Lost" mitspielte.

Durchbruch als "Damon Salvatore" in "Vampire Diaries"

Seinen großen Durchbruch feierte der Hollywood-Beau aber fünf Jahre später an der Seite von Paul Wesley und Nina Dobrev in der TV-Serie "Vampire Diaries" als psychopathischer Vampir "Damon Salvatore".

Zwischen Nina Dobrev und dem damals 31-Jährigen funkte es nicht nur vor der Kamera, sondern auch hinter den Kulissen. Im Mai 2013 wurden der Beau mit den blauen Augen und die dunkelhaarige Schönheit ein Paar. Unglücklicherweise hielt das Liebesglück nicht allzu lange - nach knapp zwei Jahren Beziehung war schon wieder Schluss. 

Privates Glück mit Nikki Reed

Doch Ian Somerhalder fand in Nikki Reed, ebenfalls Schauspielerin, eine neue Partnerin. Gerüchten zufolge, soll Nina getobt sein, nachdem sie erfuhr, dass ihr Ex eine neue Frau an seiner Seite hatte. Umso mehr wahrscheinlich, angesichts der Tatsache, dass sich das Paar wenig später verlobte und im April 2015 in einer Märchen-Hochzeit einander das Ja-Wort gaben. 

Alle Artikel zu Ian Somerhalder im Überblick