Exklusiv
21.06.2018

Es war die Schock-Meldung der letzten Woche: Thomas Hayo, 49, verlässt die GNTM-Jury! Welche Konsequenzen das für seine Freundschaft mit Heidi Klum, 45, hat ... 

23.10.2017

Vor einigen Wochen trennten sich Heidi Klum, 44, und der Kunsthändler Vito Schnabel, 31. Jetzt teilt der Designerfreund Wolfgang Joop, 72, ordentlich gegen den Ex des Models aus.

Exklusiv
18.04.2017

Nach zwei Staffeln „Germany’s Next Topmodel“ überließ Designer Wolfgang Joop, 72, seinem Kollegen Michael Michalsky, 50, den Jury-Posten. Doch von dessen Talent ist „Wolle“ nicht wirklich überzeugt. Wie er jetzt gegenüber OK! über ihn und Thomas Hayo, 47, ablästert: 

30.01.2017

Wolfgang Joop feiert sein Comeback bei "Germany's Next Topmodel" - und zwar mit Lockenperücke, Sonnenbrille und Wollmütze! Zumindest wenn es nach Heidi Klums, 43, Instagram-Beitrag geht. Denn da postete die Model-Mama allerhand Schnappschüsse vom geheimen Dreh in L.A.

Exklusiv
01.06.2016

Schock für Stardesigner Wolfgang Joop, 71. Sein Atelier in Berlin-Charlottenburg wäre um ein Haar komplett den Flammen zum Opfer gefallen. Die Hälfte seiner Kreativschmiede in Berlin-Charlottenburg wurde durch die anschließenden Löscharbeiten ruiniert.

13.11.2015

Gestern, 12. November, besuchten wieder einmal jede Menge Stars die diesjährige Bambi-Verleihung, die bereits zum 67. Mal stattfand. Das Event war ein voller Erfolg, und versöhnlich vor allem von dem Thema Flüchtlinge geprägt. Auch Heidi Klum, 42, war natürlich zu Gast und legte gewohnheitsmäßig einen tollen Auftritt hin. Ihr Bambi in der Kategorie "Fashion" wurde gebührend zelebriert.

25.06.2015

Es war die Schock-Nachricht für Fans der Model-Castingshow "GNTM": Wie "Bild" erfahren haben will, sollen sowohl Wolfgang Joop, 70, als auch Thomas Hayo, 46, Kosten-Einsparungen des Senders ProSieben zum Opfer gefallen sein. Die beiden Sympathieträger seien fortan nicht mehr dabei. Model-Mama Heidi Klum, 41, allerdings weiß von all dem nichts, wie sie jetzt auf Instagram erklärte.

24.06.2015

Was für ein Schock! Miese Quoten bei Heidi Klums „GNTM“ fordern nun ihren Tribut: Um Kosten zu sparen, soll die nächste Staffel ohne Thomas Hayo, 46, und Wolfgang Joop, 70, stattfinden. Das Juroren-Karussell dreht sich erneut...

16.05.2015

Der Schock sitzt bei vielen Fans noch immer tief! Am Donnerstag, 14. Mai, sollte ja eigentlich die Gewinnerin von „Germany’s Next Topmodel“ gekürt werden, doch dann kam alles anders. Denn eine Bombendrohung sprengte die Show und sorgte für eine Evakuierung und für einen plötzlichen Abbruch. Jetzt meldet sich Juror Thomas Hayo, 45, zu Wort und hat besonders mit den Finalistinnen Mitleid.

15.05.2015

Es sollte das fulminante Ende einer wochenlangen Suche nach "Germany's Next Topmodel" werden - und endete im Desaster: Am Donnerstagabend, 14. Mai übertrug ProSieben live das Finale von "GNTM", als plötzlich eine Bombendrohung während der Sendung einging! Jetzt äußerten sich Model-Mama Heidi Klum, 41, und ihre Jury-Kollegen Thomas Hayo und Wolfgang Joop, 70, zum ersten Mal persönlich zu Wort. 

11.05.2015

Sie war eine der nervigsten und anstrengendsten Kandidatinnen der diesjährigen Staffel von „Germany’s Next Topmodel“: Darya, 22. Folge für Folge sorgte sie mit ihrer sehr direkten, aber gleichzeitig auch verwöhnten und zickigen Art für Gesprächsstoff bei den Fans der Castingshow. Nicht nur gegenüber ihren Mitstreiterinnen wurde sie oft ausfallend - auch gegenüber der Jury verhielt sich Darya nicht immer richtig. Jetzt scheiterte das Nachwuchsmodel kurz vor dem Einzug ins Finale und auf Twitter und Co. wird der Rauswurf der Superzicke ausgiebig gefeiert.

19.04.2015

Für viele ist sie nicht nur eine der beliebtesten Royals, sondern auch eine wahre Stilikone: Die Rede ist von Herzogin Kate, die noch im April ihr zweites Kind zur Welt bringen soll. Die 33-Jährige und ihre königliche Familie sollen das verstaubte Image des britischen Königshauses aufpolieren. Einer findet den Stil der jungen Mutter aber alles andere als revolutionär. Laut Modedesigner Wolfgang Joop, 70, könne sie ihrer Schwiegermutter Diana in keinem Fall das Wasser reichen. 

06.03.2015

Das Elend hat wieder einen Namen und gleich 19 Gesichter: „Germany’s next Topmodel“ zeigt auch in der Jubiläumsstaffel, dass die Model-Show ihre beste Zeit hinter sich hat. OK! hat fünf Gründe, warum wir nicht mehr einschalten wollen.

20.02.2015

Die Jubiläumsstaffel "Germany's next Topmodel" hält, was jahrelange Anhänger von der Model-Castingshow erwarten: Schlangen schöner "Määäädchen", die überzeugt sind, eine ganz große Karriere vor sich zu haben, peinliche Auftritte vor Heidi Klum, 41, und Co. und bissige Jury-Kabbeleien. Doch es gibt durchaus auch Überraschungen. Hier sind fünf Dinge, die uns in der gestrigen "GNTM"-Folge 2 sprachlos gemacht haben - und die wir nicht mehr sehen oder hören wollen:

20.02.2015

Gestern lief bereits die zweite Folge der aktuellen Jubiläumsstaffel von "Germany's next Topmodel". Einige sehr hübsche Mädchen waren schon dabei, das Potenzial für eine Model-Zukunft bringen jedenfalls ein paar Kandidatinnen definitiv mit. Heidi Klum, 41, selbst erfolgreiches Model, kann ihnen jede Menge Praxiserfahrung mit auf den Weg geben, und lieferte im Zuge dessen gerade gestern tolle Steilvorlagen für Wolfgang Joop, 70.

16.02.2015

Zum zehnten Mal tourt Heidi Klum, 41, bereits durch Deutschland, um in den entlegensten Ecken der Republik nach „Germany’s Next Topmodel“ zu forsten. Gerade erst Fahrt aufgenommen, wird ihre Suche wird dieses Mal schon früh ausgebremst. Und das von keinen Geringeren als der Polizei. Was ist passiert?

12.02.2015

Schon heute startet die lang ersehnte Jubiläums-Staffel von "Germany's Next Topmodel". Auch die meisten unserer "OK!"-Leser können dieses TV-Highlight kaum abwarten und auch wir müssen zugeben: Wir sind ziemlich gespannt auf die neuen (alten) Shootings, die Challenges und natürlich die Mädchen an sich. Trotz ihres Erfolges wird Model-Chefin Heidi Klum, 41, gerade hierzulande nicht gerade selten kritisiert. Jury-Kollege Wolfgang Joop, 70, kann das überhaupt nicht verstehen.

Exklusiv
04.02.2015

Kaum ist der Shitstorm um seine Kritik am verstorbenen Udo Jürgens,† 80, abgeebbt, sorgt Wolfgang Joop, 70, für neuen Wirbel. Diesmal trifft es Heidi Klum, 41. Was der Modedesigner über das Aussehen der "Germany's next Topmodel"-Jurorin zu sagen hat, erfahrt ihr hier. Die OK!-Coverstory: 

28.01.2015

Schock für "GNTM"-Fans! Lieblingsjuror Wolfgang Joop, 70, wird in den ersten Folgen der Castingshow nicht mit vor der Kamera stehen! Der Grund: Der Modedesigner sei plötzlich erkrankt und müsse vorerst ersetzt werden. Dabei soll "Germany's next Topmodel" schon in 10 Wochen im TV starten! Wie Pro7 mit dem Verlust umgehen wird, wird sich zeigen. 

Exklusiv
27.01.2015

„Wenn er als Womanizer mit gefärbtem Haar an seinem Acryl-Klavier saß, entsetzlich!“ Ganz Deutschland regte sich über dieses und noch viele andere Kommentare von Wolfgang Joop, 70, über den verstorbenen Udo Jürgens, 80, auf. In OK! wird der Designer jetzt von einem langjährigen Freund verteidigt.