Die Ringe der Macht: Die Stars im echten Leben

Die Ringe der Macht: Hättest du sie erkannt? So sehen die Serien-Stars im echten Leben aus

"Die Ringe der Macht" ist eines der großen Serien-Highlights des Jahres. Für die fantastische Welt nach J.R.R. Tolkien haben sich die Schauspielerinnen und Schauspieler in Elben, Zwerge oder Hobbits verwandelt. Hättest du sie erkannt?

"Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" - ein episches Abenteuer

"Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" erweckt die heldenhaften Legenden des sagenumwobenen zweiten Zeitalters in der Geschichte von Mittelerde zum Leben.

Die epische Serie spielt Tausende von Jahren vor den Ereignissen in "Der Hobbit" und "Der Herr der Ringe" und erweitert J.R.R. Tolkiens Universum damit um einen weiteren Zeitstrang.

Wir tauchen ein in eine Ära, in der große Mächte geschmiedet wurden, Königreiche zu Ruhm aufstiegen und in den Ruin stürzten, unvorhergesehene Helden auf die Probe gestellt wurden, die Hoffnung am seidenen Faden hing und einer der größten Bösewichte, der jemals Tolkiens Feder entsprungen ist, drohte, die ganze Welt in Dunkelheit zu hüllen.

Die Serie beginnt in einer Zeit des relativen Friedens und folgt einer Gruppe aus bekannten und neuen Charakteren, die sich dem lange befürchteten Wiederauftauchen des Bösen in Mittelerde stellen. Von den dunkelsten Tiefen des Nebelgebirges über die majestätischen Landschaft von Lindon und das atemberaubende Inselreich Númenor bis hin zu den entlegensten Winkeln der Landkarte werden diese Königreiche und Charaktere ein Vermächtnis hinterlassen, das noch lange nach ihrem Tod weiterlebt.

"Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" siehst du exklusiv auf Amazon Prime Video. Neue Folgen erscheinen immer freitags.

Verwendete Quelle: Amazon Studios

Lade weitere Inhalte ...