Lindenstraßen-Star Joachim H. Luger steigt aus

Vater Beimer stirbt den Serientod

Seit 1985 stand „Lindenstraßen“-Urgestein Joachim Luger, 74, für die Kultserie vor der Kamera. Nun steigt der TV-Star überraschend aus und sorgt für blankes Entsetzen bei den Fans.

„Vater Beimer“ nimmt Abschied

Eine bittere Pille für alle Fans der „Lindenstraße“: Joachim Luger steigt aus! Nach fast 33 Jahren verlässt der Schauspieler die Serie für immer. Anfang September flimmert „Hans Beimer“ das letzte Mal über die Mattscheibe. Der Ex-Mann von „Mutter Beimer“ verlässt die Kult-Show aber nicht ohne Knalleffekt. Der „Vater der Nation“ wird ganz überraschend den Serientod sterben. Ob die Parkinson-Erkrankung des ehemaligen Sozialarbeiters damit zu tun hat, wollte die ARD aber noch nicht verraten. 

Die Fans sind von seinem Ausstieg entsetzt. Bei Instagram schreiben sie:

NEEEIIIN!!!! 😭 Erst Erich und jetzt auch noch "Hansemann"...

Oh nein! Ich schaue seit Folge 1 und werde ihn echt vermissen 😪, schade! 

So schade. Habe ihn kennen und schätzen gelernt als sympathischen unprätentiösen Menschen. Die Rolle war perfekt für ihn. 

Ach wie schade. Immer traurig, wenn jemand geht.

 

Darum steigt Joachim Luger aus

Aber warum wirft Joachim Luger jetzt das Handtuch? Will sich der 74-Jährige etwa in den Ruhestand verabschieden? Im Gegenteil – der gebürtige Thüringer hat noch viel vor.

Im Oktober werde ich 75 Jahre alt und da möchte ich noch einmal Neues wagen, einfach freier in meinen Möglichkeiten und Entscheidungen sein, mehr Theater spielen oder vielleicht auch in andere Rollenfiguren schlüpfen,

heißt es in einer offiziellen Presseerklärung.

 

 

Außerdem möchte der Darsteller in Zukunft mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Der Wahl-Berliner verlässt seine Kollegen dennoch mit einem weinenden und einem lachenden Auge:

Der Schritt, mich nach über drei Jahrzehnten von meiner Figur Hans Beimer, von dem mir sehr vertrauten Ensemble und Team zu verabschieden, ist mir nicht leicht gefallen. Die 'Lindenstraße' war wie eine zweite Familie für mich, ich habe mich immer sehr aufgehoben gefühlt. 

Am 2. September wird „Hans Beimer“ das letzte Mal in der Kultserie zu sehen sein.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

 

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links