„Gilmore Girls“-Revival: „Miss Patty“ und „Zach“ sind auch dabei

Auch "Jacksons" Rückkehr wurde bestätigt

Todd Lowe wird wieder in die Rolle von „Zach Van Gerbig“ schlüpfen. Liz Torres alias Die

Der alte Cast von „Gilmore Girls“ ist fast komplett. Dafür sorgen als neuester Zugang für das Revival der beliebten Serie Schauspieler Todd Lowe und Liz Torres.

Nach all den Jahren kommt der Cast der beliebten Serie allmählig wieder zusammen. Außer Melissa McCarthy haben bisher alle bekannten Charaktere ihre Teilnahme bei der Fortsetzung bestätigt, darunter auch „Lanes“ Ehemann und Bandkollege „Zach Van Gerbig“, wie das Portal „TVGuide.com“ berichtet.

Wie geht es weiter?

In der finalen Folge lässt „Zach“ seine Frau und die beiden Zwillingssöhne zurück, um auf Tour zu gehen. Wie es wohl mit seinem Familienglück und seiner Musikerkarriere weitergeht, dürften die Fans mit Spannung erwarten.

Ebenso „Miss Patty“, gespielt von Liz Torres wird nach „Stars Hollow“ zurückkehren, wie es weiter heißt. Ihr gehörte die Tanzschule in der Kleinstadt.

"Jackson" ohne "Sooki"

Auch wenn Köchin „Sooki“ nicht wieder den Kochlöffel schwingen wird, ist ihr Serien-Ehemann „Jackson“ bei der Netflix-Fortsetzung an Bord, wie der Onlinestreaming-Dienst selbst bestätigte.