Krass! "Let's Dance"-Star Bela Klentze bekommt Knie-Diagnose!

Es ist schlimmer als gedacht ...

Vergangenen Freitag, 11. Mai, passierte es: Kandidat Bela Klentze, 29, verletzte sich in der "Let's Dance"-Live-Show am Knie. Er knickte während seines Auftritts weg, stand wenige Minuten später allerdings wieder auf der Bühne und tanzte und wurde in die nächste Runde gewählt. Doch jetzt folgt die traurige Nachricht: Für Bela hat sich der Traum vom "Dancing Star" ausgeträumt, weil seine Verletzungen am Knie zu stark sind ...

Bela Klentze verletzt sich in Live-Show

Es war ein Riesen-Schock-Moment für Bela und seine Tanz-Partnerin Oana Nechiti, 30. Während seines Quicksteps knickte der "Alles was zählt"-Star so unglücklich um, dass er seinen Auftritt vorerst abbrechen musste. Nachdem er getapet und mit Spritzen am schmerzenden Knie behandelt wurde, wagte er einen zweiten Versuch - mit Erfolg.

Quelle: ddp images

Er tanzte bis zum Schluss die komplette Choreo durch und wurde dank der Zuschauer-Anrufe in die nächste Show gewählt. Voller Tatendrang bereitete er sich auf die kommende Sendung vor - wartete allerdings noch die Diagnose seines Arztes ab. Am Dienstag, 15. Mai, folgte dann die traurige News: Er hat sich so schwer am Knie verletzt, dass er bei "Let's Dance" aussteigen muss. 

Die in der letzten Woche ausgeschiedene Iris Mareike Steen, 26, bekommt eine zweite Chance und steht am Freitag erneut auf dem Parkett und darf weiterhin auf die "Dancing Star"-Krone hoffen.

 

Bela Klentze: So lautet seine Diagnose

Dass Bela mit starken Schmerzen zu kämpfen hatte, war am Freitag nicht zu übersehen - nun hat der AWZ-Star endlich Klarheit. 

Der Schauspieler offenbarte via Instagram die tragische Diagnose: 

In der letzten Liveshow ist mir mein Kreuzband durchgerissen und auch der Meniskus wurde dabei beschädigt. Dass ich unter Schmerzen wieder auf die Bühne bin und den Quickstep mit einem Lachen im Gesicht getanzt habe, ist für mich rückblickend betrachtet total verrückt, aber typisch ich. Dass es so endet, tut sehr weh!

Sein Show-Comeback ist somit endgültig ausgeschlossen - ob er im großen Finale am 8. Juni wieder fit ist, ist fraglich. Sein Show-Kollege Jimi Blue Ochsenknecht, 26, der sich ebenfalls während der "Let's Dance"-Staffel verletzte und eine Show mit gebrochenem Fuß tanzte, soll Medienberichten zufolge allerdings bis dahin wieder fit sein.

 

 

 

 

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Artikel enthält Affiliate-Links