Sarah Lombardi: Neue Doku zeigt ihr Leben - mit Pietro?

Im September soll die neue Promi-Dokusoap „Echt Familie" bei RTL II starten

Unter dem Titel "Echt Familie - Das sind wir" begleitet RTL II ab Mitte September Ex-DSDS-Knasti Menowin Fröhlich, 29, und Sarah Lombardi, 24, bei ihrem Neustart im Leben - ob Pietro ebenfalls mit von der Partie ist?

Sarah Lombardi in neuer Doku

Sarah Lombardi ohne Kamera? Das kann man sich nur schwer vorstellen. Seitdem die 24-Jährige 2011 an der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar" teilgenommen hat (und immerhin im Finale den zweiten Platz belegt hat), ist die Kölnerin kaum mehr von den deutschen Fernsehbildschirmen wegzudenken.

Ob während der Schwangerschaft oder dem Hausbau: Sarah und Noch-Ehemann Pietro Lombardi lassen ihr Privatleben von Kameras begleiten. Sogar die Trennung des einstigen DSDS-Traumpaares wurde in einem TV-Special zum Thema.

Deshalb überrascht es nur wenig, dass sich die junge Mutter auch beim Start in ihr neues Leben (ohne Pietro) filmen lässt. In der neuen Doku-Reihe „Echt Familie - Das sind wir" zeigt RTL II wie Sarah und DSDS-Kompagnon Menowin Fröhlich - der sich vor allem durch diverse Knast-Geschichten einen Namen machte - den Neustart ins Leben meistern. Dafür werden am 18. und 25. September zur besten Sendezeit jeweils zweistündige Folgen ausgestrahlt, wie „DWDL" berichtet.

 

 

Neue Doku: Mit oder ohne Pietro?

Ob Sarah damit die fallenden Quoten des Senders retten kann? RTL II konnte zuletzt mit anderen Formaten nur schwer die Zuschauer vor die Bildschirme bringen. Doch der Clou an der Sache: Bis jetzt war Sarah fast immer an der Seite von Pietro zu sehen.

Für die neue Doku wäre daher ein Wiedersehen mit ihrem Noch-Ehemann nur denkbar. Schließlich gehört Pietro ja auch irgendwie noch zur Familie, so als Papa von Alessio. Bleibt abzuwarten, was das für die Beziehung der beiden bedeutet. Schließlich tauchen immer wieder Gerüchte um ein Liebescomeback von Sarah und Pietro auf.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei